Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild Internet
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 7. Dezember 2018

Internetbetrug und Erpressung in Obertdorf

Polizei meldet mehrere versuchte Straftaten

Ein Motorrad wurde über eine Internetplattform zum Verkauf angeboten. Daraufhin meldete sich ein Käufer angeblich aus Spanien. Der Verkäufer sollte das Krad mit einer Speditionsfirma nach Spanien liefern und diese Kosten vorab bezahlen.

Die Speditionsfirma existiert in echt, wurde aber durch den Käufer als „Fake“ eingerichtet und über E-Mail angeboten. Auch die mit Mail übersandte Legitimation mittels deutschem Pass war falsch. Der Verkäufer bemerkte dies jedoch und zahlte nichts, ansonsten hätte er das vorab überwiesene Geld für die Transportkosten nicht mehr gesehen. Mit der gleichen Masche sind bereits mehrere Fälle in Bayern bekannt.

In einem anderen Fall wurde einem 77-Jährigen Oberstdorfer Vermieter mittels E-Mail angekündigt, dass sein Betriebssystem gehackt sei und er pornographische Webseiten besucht habe. Hierbei seien von ihm Bilder gemacht worden. Er sollte einen mittleren dreistelligen Betrag in „Bitcoin“ bezahlen, damit diese Aufnahmen nicht veröffentlicht werden. Der Mann erstattete Anzeige und bezahlte nicht.


Tags:
polizei betrug erpressung strafe



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal - Täter muss mit mehreren Anzeigen rechnen
Auf Antrag des Gerichts während einer Verhandlung wurde die Polizei Sonthofen gestern Nachmittag gebeten, bei einem Tatverdächtigen einen Atemalkoholtest ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Sandro Cavazza
Happy Now
 
Mika
We Are Golden
 
Alec Benjamin
Jesus In LA
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum