Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Eine der Impressionen des Allgäuer Nachwuchsfotografen Jonathan Besler
(Bildquelle: Oberstdorf Tourismus GmbH/Jonathan Besler)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 8. Juni 2015

Großes Lob im Vorfeld für Allgäuer Nachwuchsfotograf

Kurator Christian Popkes über Jonathan Besler

Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel wirft seine Schatten voraus. Das Fotofestival, das in wenigen Tagen beginnt, bietet auch jede Menge Einblicke in die Arbeit von zahlreichen Topfotografen, die dann in Oberstdorf vor Ort sein werden. Auf der langen Liste der Persönlichkeiten findet sich dabei mit dem Allgäuer Nachwuchsfotograf Jonathan Besler auch ein Newcomer aus unserer Region. Kurator Christian Popkes lobt die Arbeiten des jungen Fotokünstlers aus Sonthofen bereits im Vorfeld in den höchsten Tönen.

Beslers Fotos und Filme zeigen die Landschaften seiner Heimat, dem Allgäu, in besonderen Stimmungen während aller möglichen Tages- und Nachtzeiten. Seine Arbeiten sind mehr als hervorragend, vor allem aber unheimlich beeindruckend, so Popkes:

"Der Jonathan Besler ist schon etwas ganz Besonderes, jeder fängt ja irgendwie mal an und heutzutage sich einen Namen in der Fotografie zu erarbeiten, ist wesentlich komplizierter als früher. Es liegt nicht nur an der Technik oder am Können des Fotografen, man muss auch ein bißchen Glück haben. Dass der Jonathan aus dem Allgäu kommt ist für seine Bilder aber gar nicht relevant, er ist einfach ein Guter und da er ein Guter ist, macht er auch gute Bilder."

Innerhalb von kürzester Zeit hat sich Besler entwickelt, vor allem auch durch die Social Medias wie Facebook, seine Bilder erreichen dort unheimlich hohe Klickzahlen. Das liegt auch daran, dass Jonathan Besler gleich mehrere Qualitäten hat, sagt Popkes:

"Er kann zwei Sachen super, er sieht gut und er kann das, was er sieht, vor allem dann auch gut fotografieren und umsetzen. Er bearbeitet seine Bilder aber auch sehr gut, er hat da ein ganz feines Händchen, um die Stimmung, die er aufnimmt, so umzusetzen, dass sie ein Bild werden. Also ich finde, er arbeitet eher wie ein Maler als ein Fotograf weil er die Stimmung viel mehr nach vorne bringt, als nur das was, auf einem Foto zu Sehen ist, also das ist noch eine andere Ebene und ich glaube deswegen hat er auch so einen großen Erfolg und deswegen find ich seine Bilder auch toll."

Das Fotogipfel-Motto in diesem Jahr ist "Zeit", da passen die Bilder von Jonathan Besler auch prima dazu, so Popkes. Es wird aber nicht nur Bilder geben:

"Er zeigt ein Video bei uns, das wir hier exklusiv als Pemiere zeigen auf der großen Bühne, unten vor der Kulisse des Nebelhorns. Das wird eine einmalige Geschichte, wir versuchen damit ihm und seinen Bildern gerecht zu werden."

Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel beginnt am kommenden Donnerstag Abend mit der großen Eröffnungsveranstaltung im Oberstdorf Haus. Alle Infos dazu findet man im Internet unter http://www.fotogipfel-oberstdorf.de. Die Programmhefte mit den genauen Zeiten für Workshops, Seminare oder Vorträge liegen täglich im Infocenter im Oberstdorf Haus aus.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Fotografie Ausstellungen Fotokunst Persönlichkeit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Nadelwelt in Friedrichshafen beginnt - Die Messe für alle Näh- und Handarbeitsbegeisterte
Am kommenden Wochenende (08.11. bis 10.11.) beginnt die Nadelwelt in Friedrichshafen. Näh- und Handarbeitsbegeisterte reisen dazu zur neuen ...
Wolf im südwestlichen Oberallgäu fotografiert - Fotofalle hält Tier auf einem Bild fest
Laut Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) wurde am 12. Oktober 2019 im südwestlichen Teil des Landkreises Oberallgäu ein wolfsartiges ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Frauen im Kaufbeurer Freibad unsittlich fotografiert? - Polizei überprüft Mobiltelefon eines 19-Jährigen
Am Freitagnachmittag wurde die Polizei in das Freibad nach Kaufbeuren gerufen. Ein Zeuge konnte beobachten, wie ein 19-Jähriger Fotos oder Videos von Frauen in den ...
Kaufbeuren: Person auf Balkon von Drohne gefilmt - Polizei bittet um Mithilfe
Am 19.06.2019 um 15:00 Uhr, flog eine Drohne die Christoph-Walch-Straße entlang. Hierbei schwebte die Drohne bei einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Luft ...
Frauen in Kempten belästigt - Mann macht Fotos unter Rock
Am Freitagmorgen erhielt die Polizei Kempten die Mitteilung einer 28jährigen, die von einem ihr unbekannten Mann im Bereich der Bahnhofstraße verfolgt wurde. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
 
Harry Styles
Lights Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum