Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Samstag, 12. Mai 2018

Frau schläft in Wäscheschrank in Oberstdorfer Hotel

Seltsamer Fall des Hausfriedensbruchs

Ein seltsamer Fall des Hausfriedensbruchs im Oberallgäuer Oberstdorf konnte aufgrund einer aufmerksamen Augenzeugin und nach einigem Ermittlungsaufwand geklärt werden. Mitte April war der bei der Polizeiinspektion Oberstdorf Anzeige erstattet worden. In einem Beherbergungsbetrieb hatte eine Dame ihr Nachtlager in einem Wäscheschrank im Keller eingerichtet.

Eine Angestellte hatte aus dem Schrank komische Geräusche gehört und die Dame beim Öffnen des Schranks entdeckt. Noch bevor die Besitzerin des Appartementhauses hinzukommen konnte, flüchtete die unbekannte Täterin aus dem Anwesen verlassen. Eine sofortige Suche nach der Dame in der Umgebung blieb ohne Erfolg.

Dank der detaillierten Beschreibung der Täterin durch die 23-jährige Angestellte des Betriebs konnte sich ein langjähriger Beamter der Polizeiinspektion Oberstdorf an einen Vorfall erinnern der sich vor beinahe 10 Jahren ereignet hatte. Damals hatte er mit einer Dame zu tun gehabt hatte, welche ähnliches Aussehen gehabt hatte und auch so in Erscheinung getreten war. Die Täterin konnte von einer Zeugin anhand eines Lichtbilds zweifelsfrei wiedererkannt werden.

Gegen die Dame wird nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt. (PI Oberstdorf)


Tags:
wäscheschrank hausfriedensbruch allgäu übernachtung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vermeintlicher Einbruch in Kaufbeuren - 46-Jähriger legt sich auf dem Dachboden schlafen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 04:00 Uhr wurde über Notruf ein möglicher Einbruch am Gablonzer Ring mitgeteilt. Ein Mann hat sich gewaltsam ...
Bad Wörishofen: Betrug und Beleidigungen zweier Männer - Täter sind nach Flucht der Polizei bekannt
Am Sonntagnachmittag, 27.10.2019 befanden sich zwei junge Männer im Alter von 19 und 22 Jahren in der Therme. Die Männer hatten bereits bei der Anfahrt zum Bad ...
Polizeiinspektion Kempten zieht positive Bilanz - 70. Allgäuer Festwoche verlief insgesamt friedlich
Von Freitag, 09.08.2019, bis Sonntag, 18.08.2019, wurde die 70. Allgäuer Festwoche durch die Polizeiinspektion Kempten betreut. Unterstützt wurde die ...
Ungefragte Stallbesuche nach Tiermisshandlungsskandal - Privatpersonen verschaffen sich Zugang und machen Fotos
Vermehrt berichten Milchviehhalterinnen und Milchviehhalter davon, dass sich seit dem Tierhaltungsskandal im Allgäu Privatpersonen ungefragt Zugang zu ihren ...
Reisender Straftäter ermittelt - Umfangreiches Strafverfahren als Folge einer Wandertour durch das Oberallgäu
Mehrere Fahrraddiebstähle und weitere Delikte hat ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Konstanz begangen. Der psychisch auffällige Mann war ...
Betrunkener (23) randaliert in Bad Wörishofen - Anzeigen wegen Beleidigung, Körperverletzung und Hausfriedensbruch
Der übermäßige Alkoholkonsum hat einem 23-jährigen in der Nacht auf Freitag noch Schwierigkeiten bereitet. Nach seinen Pöbelattacken in einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
Avicii feat. Sandro Cavazza
Without You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum