Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Maximilian Günther in seinem Boliden
(Bildquelle: BMW i Andretti Motorsport/Maximilian Günther)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 19. August 2020

Formel E: Vertragsverlängerung für Maximilian Günther

Maximilian Günther und BMW i Andretti Motorsport setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit fort und gehen in der Formel E Saison 2021 weiter gemeinsam auf Titeljagd. Im ersten Jahr der neuen ABB FIA Formula E World Championship setzen der Allgäuer und der Automobilkonzern aus München auf ein bewährtes Erfolgskonzept.

Durch spektakuläre Überholmanöver im Kampf um Spitzenpositionen, einen beeindruckenden Speed, Nervenstärke und Kampfgeist bis zum Schluss sorgte der 23-Jährige in der vergangenen Saison mehrmals für Furore und etablierte sich in der Riege der Toppiloten im hochkarätigen Fahrerfeld der Elektrorennserie.

Mit seinem BMW i Andretti Motorsport Team feierte er bereits im ersten gemeinsamen Jahr in der Formel E großartige Erfolge. Das erste eindrucksvolle Highlight setzte Maximilian Günther bei seinem Debütsieg in der Formel E in Santiago de Chile. Im Alter von 22 Jahren und 200 Tagen stand er zum ersten Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen und trug sich als jüngster Rennsieger der Formel E in die Geschichtsbücher ein.

Ein weiterer Glanzpunkt war der spektakuläre Heimsieg des Deutschen in Berlin beim achten Saisonlauf. Nach dem engsten Zieleinlauf in der Formel E Geschichte bescherte er sich und BMW i Motorsport den ersten Sieg auf heimischen Boden. Mit Platz zwei in Marrakesch fuhr der BMW i Andretti Motorsport Pilot ein weiteres Topergebnis ein und stand insgesamt dreimal auf dem Podium.

In der ersten Saison der neuen FIA Formel E Weltmeisterschaft, die am 16. Januar 2021 in Santiago de Chile beginnt, möchte Maximilian Günther mit BMW i Andretti Motorsport weitere Erfolge feiern und bei der Vergabe des ersten Weltmeistertitels in der Formel E ein Wörtchen mitreden.

Maximilian Günther: „Ich freue mich sehr, weiterhin mit BMW i Andretti Motorsport in der Formel E zu starten und gemeinsam auf Titeljagd zu gehen. Ich habe mich vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt, als ich im vergangenen Jahr ins BMW Werksfahrer-Aufgebot aufgenommen wurde. Ich bin sehr glücklich, auch in Zukunft ein Teil der BMW Familie zu sein! Wir standen in unserem ersten gemeinsamen Jahr dreimal auf dem Podium, davon zweimal als Sieger. In der Fahrermeisterschaft haben wir bis zum letzten Rennen um Platz zwei gekämpft. Das zeigt, wie stark unser Paket war. Die Formel E wird ab der nächsten Saison zur FIA Weltmeisterschaft hochgestuft, und die Vergabe des ersten Weltmeistertitels ist ein zusätzlicher Ansporn für uns. Wir werden weiter hart arbeiten und alles dafür tun, um auch im nächsten Jahr ein Ausrufezeichen zu setzen und weitere Erfolge einzufahren.“

Jens Marquardt, BMW Group Motorsport Direktor: „Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Maximilian Günther in die nächste Formel E Saison zu gehen. Einen trotz seines jungen Alters derart fokussierten, professionellen und schnellen Fahrer bei BMW i Andretti Motorsport zu haben, ist für das Team sehr wertvoll. Mit seinen beiden Saisonsiegen in Santiago und Berlin hat er für echte Highlights gesorgt. Maximilian wird auf seinen Erfahrungen aus Saison 6 aufbauen, das Team und er werden noch besser aufeinander eingespielt sein. All das führt hoffentlich zu noch mehr Erfolg auf der Rennstrecke.“


Tags:
Vertragsverlängerung FormelE Rennen Allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Parov Stelar
Go Wake Up (feat. Lilja Bloom)
 
Christina Perri
Jar Of Hearts
 
Revolverheld
Leichter
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum