Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Letztes Spiel für Alexandre Santos - Er kehrt in seine Heimat zurück
(Bildquelle: Eisbären Oberstdorf)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 24. Februar 2015

Eisbären Oberstdorf beenden Saison mit Sieg

Mit 5:3- Erfolg gegen SC Forst in die Sommerpause

Am Sonntagabend absolvierten die Eisbären Oberstdorf mit Trainer Peter Waibel gegen den SC Forst das letzte Saisonspiel und verabschiedeten sich mit einem 5:3 (1:2/1:1/3:0) und dem 6. Tabellenplatz in die verdiente Sommerpause.

Ein Bericht von Markus Scholz (Eisbären Oberstdorf).

Diese Spiel gegen den SC Forst war leider nicht nur das letzte Saisonspiel 2014/2015, auch war es das letzte Spiel für die Nummer 19 Alexandre Santos, der die Eisbären nach eineinhalb Jahren nun verlässt. Der Kontingentspieler wurde lautstark von Mannschaft und über 300 Zuschauern gefeiert, als er bei der Mannschaftsvorstellung als letzter auf das Eis gerufen wurde und die Eisbären als Kapitän in das letzte Spiel anführte.

Von Beginn an spielten beide Mannschaften auf einem sehr hohen Niveau Eishockey und schenkten sich nichts. Es waren gleich zu Beginn Patrick Endras und Alexandre Santos, die die Führung für die Eisbären auf dem Schläger hatten doch der Schlussmann der “Nature Boyz“ konnte diese entschärfen. Besser erwischten es dann die Gäste aus Forst und konnten durch Tore in der 8. Und 9. Minute mit 0:2 in Führung gehen. In der 11. Spielminute lief die Scheibe über Markus Abler und Christian Sauer auf Alexandre Santos, der mit einem Schlagschuss die Scheibe zum 1:2 Pausenstand in das Netz hämmerte.

Im zweiten Spieldrittel waren gerade 21 Sekunden gespielt als Manuel Stöhr nach Zuspiel von Thomas Blaha und Stefan Tarrach den 2:2 Ausgleich erzielte. In der 34. Spielminute erspielte sich der SC Forst mit dem 2:3 erneut die Führung. In der 38. Spielminute schlugen dann die Schiris wie schon in mehreren Situationen zu vor wieder zu und belegten Markus Abler mit einer 5 + Matchstrafe nach einem Check, was bei den Eisbären und Zuschauern auf Unverständnis traf, schließlich tauchte der Forster Spieler bei dem Check in die Hocke hab und nahm so eine Verletzung in Kauf. In Unterzahl kämpften die Eisbären und zeigten Zähne, ließen keinen weiteren Treffer mehr zu und es ging  2:3 in die letzte Pause.

Die “Nature Boyz“ drängten auf einen weiteren Treffer doch ließen die Eisbären keine weiteren Treffer zu. In der 52. Spielminute nutzten die Eisbären ein 5:3 Überzahlspiel durch Patrick Endras, der auf Zuspiel von Alexandre Santos und Manuel Stöhr den 3:3 Ausgleich erzielte.  In der 54. Spielminute lief die Scheibe über Stefan Tarrach und Manuel Stöhr auf Patrick Endras, der erneut in doppelter Überzahl zum 4:3 traf. In den letzten Spielminuten wurden wieder mehrere Strafen gegen die Eisbären verteilt doch es war Stefan Tarrach, der direkt von der Strafbank kam und ein Zuspiel von Thomas Blaha und Christian Engler in Unterzahl zum 5:3 Endstand verwertete.

Ganz nach dem Motto “SPIELEN-KÄMPFEN-SIEGEN“ drehten die Eisbären das Spiel und holten somit den 6. Tabellenplatz. Nach dem Spiel feierte die Mannschaft und die Fans die Saison noch ausgiebig auf dem Eis.


Tags:
eishockey eisbären oberallgäu landesliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Offener Brief der Bürgerinitiative "Stop Karweidach" - Forderung nach offenen Bürgergesprächen
Am Illerursprung soll ein neues Gewerbegebiet erschlossen werden. Gleichzeitig hat sich zu diesem Thema aber eine Bürgerinitiative "Stop Karweidach" ...
6. ARAG Cup am 14.12.2019 in der Allgäuhalle Sonthofen - Benefiz Fußballturnier startet ab 08:30 Uhr
Am 14.12.2019 ab 8.30Uhr startete das 6. ARAG CUP Benefiz Jugendfußballturnier in der der Allgäuhalle Sonthofen. In der 6. Auflage des ...
Verbotenes Messer in Immenstadt mitgeführt - Mann (53) muss sich auf Anzeige einstellen
Am Montag gegen 17.15 Uhr wurde in der Blaichacher Straße ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei konnte auf einer Ablage unterhalb des Lenkrades offen ...
Kempten: Trickbetrüger versucht Uhren zu verkaufen - Mitteiler kommt Geschäft komisch vor und verständigt Polizei
Am 09.12.2019 meldete sich gegen 12:00 Uhr ein 43-jähriger Oberallgäuer bei der Polizei Kempten und teilte mit, dass ihm angeblich hochwertige Uhren aus einem ...
Die 14. Allgäu Outlet-Hallentage stehen an - Über 700 Jugendfußballer zu den Hallentagen erwartet
In der Dreifachturnhalle in Blaichach wird am Wochenende scharf geschossen: Die 14. DJK „Allgäu Outlet“- Hallentage stehen ganz im Zeichen des ...
Öffnungszeiten im Landratsamt Oberallgäu - Änderungen wegen der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel
An folgenden Tagen sind wir im Landratsamt samt seinen Außenstellen und die des Jobcenters (Dienststellen Sonthofen / Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen / ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Walk Me Home
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum