Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel hat begonnen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 12. Juni 2015
Ein Bericht von Lars Peter Schwarz

Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel hat begonnen

Eröffnungsabend gibt erste Eindrücke der Künstler

Mit einer großen Eröffnungsfeier hat am Abend offiziell der 3. Oberstdorfer Fotogipfel begonnen. Bis zum kommenden Mittwoch steht die Marktgemeinde damit ganz im Zeichen der Fotografie, an ausgesuchten Plätzen im Ort kann man dabei Bilder von zahlreichen Topfotografen in Großformaten sehen, zudem sind weitere Bilder im Oberstdorf Haus oder in der Villa Jauss ausgestellt. Insgesamt hat sich der Fotogipfel in den letzten Jahren stark entwickelt, sagt Oberstdorfs Tourismusdirektorin Heidi Thaumiller, er ist schon fast zu einem Alleinstellungsmerkmal geworden:

"Er ist in diesem Jahr wirklich weiter gereift als in den ersten beiden Jahren. Wir haben viel mehr Workshopteilnehmer, wir haben hochkarätige Sponsoren, die uns unterstützen, die Ausstellungen waren ja immer schon hochkarätig aber in diesem Jahr haben wir mehr Menschen, die sie sich anschauen. Ich glaube, die Bedeutung für Oberstdorf wird uns jetzt erst so langsam bewusst, wenn wir die Buchungen sehen, das Ziel Übernachtungen zu generieren haben wir also erreicht, ebenso das Ziel, in eine andere Zielgruppe hereinzustoßen, ausser dem Wandern. Wir sind in der Thematik Fotografie angekommen in den Special Interest Magazinen, es hat eine große Bedeutung gewonnen."

Wie wichtig die Fotografie an sich ist und welchen Stellenwert sie in der Gesellschaft hat, betonte auch der Hamburger Starfotograf F.C. Gundlach, der als Schirmherr des Fotogipfels in einer Videogrußbotschaft auf der Leinwand vor dem Oberstdorf Haus zu sehen war. Die Liste der verschiedenen Events, die den Fotofans jetzt beim Fotogipfel geboten werden, ist lang, sagt Kurator Christian Popkes. Dazu kommt die gute, fast schon familiäre Stimmung, die am Abend schon zu spüren war:

"Wir haben unheimlich viel spannende Workshops, es gibt tolle Führungen durch die Ausstellungen, es gibt die Möglichkeit große Fotografen persönlich kennenzulernen, die man sonst gar nicht zu Gesicht bekommt und viele Menschen, die Lust haben neue Menschen zu treffen, diese Zusammenstellung ist einfach hochgradig spannend."

Bereits zum Auftakt hatten alle Aussteller persönlich ihre jeweiligen Arbeiten vorgestellt und dabei einen ersten Einblick in ihre Arbeit gegeben. Einer von ihnen ist der gebürtige Frankfurter Götz Schleser, der in seinen Bildern versucht “das etwas andere Gesicht“ einzufangen:

"Ich zeige meine politischen Porträts, die ich im Laufe der letzten vier Jahre gemacht habe, alle im Auftrag von deutschen Magazinen. Unter den Politikern findet man Martin Dulig oder Herrn Schäuble, Herrn Gauk bis hin zu Frau Merkel, es sind alle vertreten. Ich versuche, nicht die Politiker zu fotografieren, sondern sie als Mensch zu bekommen, das ist vielleicht das Besondere."

Der Fotograf bietet nur die Basis, sagt Schleser, alles weitere liegt dann bekanntlich im Auge des Betrachters. Das betrifft auch die Bilder von Jonathan Besler aus Sonthofen, der als allgäuer Lokalmatador die heimische Fotowelt vertritt. Seinen bisherigen Erfolg hat er den Social Medias zu verdanken, deswegen sieht er die Welt der Fotografen auch etwas anders:

"Ich glaube, das hat sich alles verändert in letzter Zeit. Alle Fotografen, die ich kenne, sind eher in den Social Medias aktiv, das sind die hier fast alle nicht, die haben halt dann ganz andere Wege, wie die zu ihren Kunden kommen oder ihre Reichweite erreichen. Es ist vielleicht etwas einfacher geworden durch die Social Medias aber trotzdem muss man irgendwie hervorstechen, sonst geht man in der Masse unter."

Für den allgäuer Nachwuchsfotokünstler ist der Fotogipfel der erste große, öffentliche Auftritt überhaupt. Jonathan Besler stellt er dabei 18 seiner besten Bilder aus, die, wie Heidi Thaumiller sagt, unsere Heimat, das Allgäu, in einer neuen Romantik inszenieren. Insgesamt sind beim Fotogipfel über 15 namhafte Fotografen mit ihren Ausstellungen vor Ort.

Der Oberstdorfer Fotogipfel 2015 geht bis zum 17. Juni. Die Programmhefte mit Erklärungen zu den einzelnen Ausstellungen, den genauen Zeiten für Workshops und Seminare oder Vorträge, liegen täglich im Infocenter im Oberstdorf Haus aus.

Weitere Infos unter www.fotogipfel-oberstdorf.de


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Allgäu Fotogipfel Eröffnung Tourismus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Industrieschwäche trifft das Allgäu leicht - Höchste Zufriedenheit bei den Bauunternehmen
Die Allgäuer Wirtschaft ist mit der aktuellen Geschäftslage weiterhin zufrieden, 55 Prozent der Unternehmen bewerten sie mit gut. Für die kommenden Monate ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
Unterallgäu eine Topregion in Deutschland - Hohe Lebensqualität, Zukunftschancen und Wirtschaftskraft
„Das Unterallgäu gehört zu den wirtschaftlich starken und stabilen Regionen in Deutschland“: Eine äußerst positive Bilanz der ...
Der Auftakt zur Haushaltsberatungen für 2020 beginnt - Die ersten Schritte für den Anfang sind gemacht
Noch gibt es zwar einige Unbekannte, aber schon jetzt zeichnet sich laut Kreiskämmerer Sebastian Seefried ab, dass die finanziellen Spielräume des Landkreises ...
Vier Kommunalpolitiker im Unterallgäu geehrt - Landrat Weirather überreicht Auszeichnungen im Landratsamt
Für ihr langjähriges Engagement hat Innenminister Joachim Herrmann vier Kommunalpolitikern aus dem Unterallgäu die kommunale Verdienstmedaille ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia
I´m Still Here
 
Troy & Gabriella
Gotta Go My Own Way
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum