Moderator: DJ Beattube
mit DJ Beattube
 
 
Blick aus dem Hubschrauber in die verschneiten Oberstdorfer Berge
(Bildquelle: Bergwacht Oberstdorf)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 28. Dezember 2018

Bergwacht Oberstdorf rettet Mann in Allgäuer Alpen

58-Jähriger konnte wegen einer Knieverletzung nicht weiter

Zu einem nächtlichen Einsatz wurde die Bergwacht Oberstdorf am Donnerstagabend alarmiert. Ein 58-jähriger Mann geriet in der Nähe der Kemptner Hütte in die Dunkelheit und kam mit einer Knieverletzung nicht mehr weiter.

Kurz nach 20 Uhr erhielt die Bergwacht Oberstdorf über die Polizei die Meldung, dass sich eine Person in der Nähe der Kemptner Hütte verlaufen hat und verletzt sei. Der Bergsteiger wollte ursprünglich zur Kemptner Hütte. Er verfehlte den Weg und geriet in der weiteren Folge in die Dunkelheit.

Nach Abklärung der genauen Situation durch den Einsatzleiter der Bergwacht Oberstdorf wurde ein Oberstdorfer Bergretter von einem nachtflugtauglichen Helikopter der Polizeihubschrauberstaffel Bayern an Bord genommen und ein Suchflug zur Kemptner Hütte begonnen.

Relativ rasch konnte der Verletzte im Bereich des Mädelejochs ausfindig gemacht werden. Im Schwebeflug wurde der Mann an Bord genommen und zur Bergrettungswache nach Oberstdorf geflogen. Dort wurde er vom Bergwacht-Notarzt versorgt. Im Anschluss wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Die Nacht im Freien hätte der Patient wohl nicht unbeschadet überstanden.

Im Einsatz standen neben zwei Bergwacht-Notärzten sechs Einsatzkräfte der Bergwacht Oberstdorf sowie die Hubschrauberbesatzung der Polizeihubschrauberstaffel Bayern. (pm)


Tags:
bergwacht allgäu alpen rettung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer in Mindelheim mittelschwer verletzt - Autofahrerin übersieht 58-Jährigen beim abbiegen
Am Freitagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, kam es in der Landsberger Straße in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Eine ...
Unfall beim Verladen von Balken in Lindau - 29-Jähriger bricht sich das Sprunggelenk
Im Spitalmühlweg wollte am Freitag, 18.10.2019, gg. 18.20 Uhr, ein 29-jähriger Lindauer Balken mit einem Gabelstapler von einem Anhänger abladen. Durch ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Auto überschlägt sich in Linkskurve bei Tussenhausen - Fahrer zudem alkoholisiert
Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Türkheim und Tussenhausen ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger kam dort ...
Wilde Alpen - Digitale Beamershow in Sonthofen - Veranstaltung im Heimathaus am 29.10.2019
Majestätisch, erhaben, gigantisch - die Alpen. Was macht die Faszination dieser einmaligen Region aus und zieht so viele Menschen in ihren Bann? Sind es die Inseln ...
Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren - 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte
Am Mittwoch den 16.10.2019, gegen 22:20 Uhr teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
 
Roxette
Fading Like A Flower
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum