Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Polizeihubschrauber im Einsatz in den Bergen
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 6. September 2013

Bergsteiger droht an der Höfats abzustürzen

Familienvater klammert sich an Strauch

Tatsächlich in allerletzter Minute ist ein Bergwanderer in der vergangenen Nacht an der Höfats bei Oberstdorf gerettet worden. Nachdem der aus Buchloe stammende Mann nicht wie vereinbart um 22 Uhr nach Hause zurückgekehrt war, verständigte seine Tochter die Polizei.

Die 14-jährige erklärte, dass ihr Vater gestern zu einer Tour an die Höfats aufgebrochen und bislang nicht zurückgekehrt sei. Es war ausgemacht, dass sich der Vater um 22.00 Uhr bei der Tochter meldet. Nachdem aber bereits der Sohn gegen 19.00 Uhr den Vater nicht erreichen konnte und nun der Anruf des Vaters ausgeblieben war, ließ die 14-jährige Tochter keine Zeit verstreichen und verständigte die Rettungskräfte. Von Seiten der Polizei wurde ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe mit der polizeilichen Einsatzleitung betraut. Eine groß angelegte Suchaktion im Zusammenspiel zwischen Polizei- und Rettungskräften unter anderem der Bergwacht Oberstdorf und der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West wurde gestartet.

Gegen 23.30 Uhr konnte das Auto des Vermissten an einem Wanderweg-Parkplatz festgestellt werden. Zunächst wurde dann das Fahrrad des Gesuchten im Bereich einer Alpe aufgefunden. Kurze Zeit später, gegen 01.30 Uhr, konnte die Bergwacht Rufkontakt zum Vermissten herstellen. Im Anschluss wurde der sich bereits im Einsatzraum befindliche Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera zur genauen Lokalisierung eingesetzt. Zur Unterstützung war zwischenzeitlich auch eine SAR-Maschine aus Landsberg angefordert worden. Der Vermisste konnte schließlich in einem Steilhang in nur schwer erreichbarem Gelände aufgefunden werden.

Um 03.30 Uhr dann Entwarnung und Erleichterung: der Vermisste ist gänzlich unverletzt
Er hatte sich die ganze Zeit über an einen kleineren Baum geklammert und festgehalten. Kurz nach 04.00 Uhr erfolgte die Bergung des Vermissten 45-jährigen Familienvaters aus dem Landkreis Ostallgäu. Der 45 Jährige hatte sich eigenen Angaben zufolge völlig verstiegen. Die Rettung kam in jeden Fall in letzter Minute, denn lange hätte sich der Mann nicht mehr festhalten können. (Polizei / AllgäuHIT)


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
rettungseinsatz höfats strauch familienvater allgäu berge vermisst bundeswehr hubschrauber sar polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Angeblicher Todesfall in Ravensburg - Obdachloser war dann doch wohlauf
Glücklicherweise erwies sich am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr die Mitteilung in einem Notruf, unter der Schussentalbrücke liege ein verstorbener ...
90 Gramm Marihuana in Mindelheim sichergestellt - Zeuge rief Polizei nach verdächtiger Übergabe
Am Dienstag, den 03.12.2019, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer offenbar eine Übergabe von Gegenständen im Freien vollzogen. Dem Zeugen erschien ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
LKW verliert Eisplatte auf Weg in Richtung München - Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige
Ein 37-jähriger Fahrer eines Lkw-Zuges fuhr gestern Vormittag bei Mindelheim auf die A 96 in Richtung München auf. Kurz darauf fiel vom Lkw-Zug eine Eisplatte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Chöre
 
Declan J Donovan
Homesick
 
Panic! at the Disco
High Hopes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum