Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Das Oytal bei Oberstdorf (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 12. November 2015

Ausgebrannter Smart im Oytal bei Oberstdorf geborgen

30-jähriger Unterallgäuer in Klinik eingewiesen

Nachdem am vergangenen Sonntagabend im sogenannten Oytal bei Oberstdorf von einem Bergwanderer ein ausgebranntes Fahrzeug aufgefunden wurde, traten die Ermittler gestern Abend an den 30-jährigen Besitzerdes Fahrzeuges, einen Unterallgäuer, heran.



Den derzeitigen Ermittlungen zufolge fuhr der Mann in der Nacht von 5. auf 6. November mit seinem Smart unmotiviert ins Oytal, an dessen Ende sein Wagen in dem ausgetrockneten Bachbett hängen blieb. Daraufhin steckte er sein Fahrzeug mit einem Feuerzeug an und setzte seinen Weg zu Fuß fort. Kurz darauf geriet er abseits eines Wanderweges in Bergnot und konnte vormittags einem zufällig vorbeikommenden Bergwanderer Hilfe zurufen. Dieser nahm die Rufe wahr und verständigte die Bergwacht Oberstdorf. Der Mann war daraufhin mittels eines Hubschraubers gerettet worden.

Zwischenzeitlich befindet sich der Mann, bei dem Anhaltspunkte für eine psychische Krankheit vorliegen, in einem Bezirkskrankenhaus. Die am abgebrannten Fahrzeug aufgefundenen Kennzeichen, stahl er den polizeilichen Ermittlungen zufolge am 5. November in Ulm und brachte sie anschließend an seinem Smart an.

Das Auto ist inzwischen geborgen worden. Auch Erdreich wurde wegen ausgelaufener Betriebsstoffe abgetragen.

Weitere Hintergründe und eine Bildergalerie über das Oytal finden Sie hier.

 

 


Tags:
oytal smart allgäu bergung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Classic-Rock-Highlight in der bigBOX Kempten - "Music & Stories" - Konzerte und pikante Fragen in einem
Der Hattrick des Jahres!!! Nicht etwa drei Tore am Stück sind bei „Music & Stories“ angesagt, sondern drei Konzerte hintereinander. Und zwar nur von ...
Karambolage auf der Autobahn bei Wangen - Vier Fahrzeuge in Unfall verwickelt
Auf der A96,  kurz vor der Anschlussstelle Wangen Nord, sind am Dienstagvormittag bei einer Karambolage vier Autos beschädigt worden. Eine Frau wurde ...
Schwerverletzter Mann bei Unfall in Lechbruck - 30-Jähriger mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Zwischen Lechbruck und Sameister am See kam es in den frühen Morgenstunden am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Pkw. Der Fahrer des ...
46 Prozent mehr Nutzer für allgaeuhit.de - Größte Reichweite seit Bestehen des Angebots
Das Nachrichtenportal allgaeuhit.de hat seine Nutzerzahlen im Jahr 2019 deutlich gesteigert. 46 Prozent mehr Nutzer verzeichnete die Internetseite des Radiosenders ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B31 bei Lindau - Frontalzusammenstoß zwischen Auto und LKW
Am späten Freitagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, gingen bei Polizei und Rettungsdienst mehrere Notrufe über einen schweren Verkehrsunfall auf der B31 bei Lindau ...
Spektakulärer Arbeitsunfall bei Hard - Funkenschläge und Blitze aus Hochspannungsleitung
Bei Arbeiten neben den Gleisanlagen bei Hard am Bodensee zu einem spektakulären Arbeitsunfall. Eine Pilotiermaschime war aufgrund der bereits eingetretenen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Trio Rio
New York - Rio - Tokio
 
Sasha
Polaroid
 
Dario G
Sunchyme
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum