Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Er wollte von Oberstdorf aus nach Meran wandern
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 31. August 2016

Aufgefundene tote Person im Oytal bei Oberstdorf identifiziert

DNA-Abgleich ergab: Seit Juli Vermisster aus Mainz

Die am 16.08.2016 unterhalb des Gleitweges zwischen dem Seealpsee und dem Oytal aufgefundene tote Person konnte zunächst nicht eindeutig identifiziert werden. Heute wurde das Ergebnis eines genetischen Abgleiches bekannt.

Demnach handelt es sich bei dem Toten um einen seit 11. Juli 2016 als vermisst gemeldeten, 25-Jährigen Wandertouristen aus Mainz. Der Student wollte damals laut eines Bekannten von Oberstdorf aus bis nach Meran wandern. 

Damals war es zunächst schwierig ein konkretes Suchgebiet einzugrenzen. Ein Aufenthalte im naheliegenden Österreich oder sogar schon in Italien nahe Meran - seinem Wanderziel- war nicht auszuschließen. 

Gegenstände die im Umfeld des Fundortes festgestellt wurden, waren ebenfalls dem jetzt eindeutig identifizierten Mann zuzuordnen.

Nach wie vor wird von einem tödlich verlaufenden Sturzgeschehen ausgegangen. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung gibt es nicht.


Tags:
Vermisst Identifizierung DNA Unglück



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
Suchaktion nach Mann (75) bei Viehscheid in Oberstaufen - Vermisster war mit dem Zug nach Hause gefahren
An diesem Viehscheid-Wochenende hatte die Polizei in Oberstaufen mehrere Einsätze zu verbuchen. Darunter eine aufwändige Vermisstensuche, welche sich ...
Größere Suchaktion in Sonthofen - Vermisstensuche von Polizei und Feuerwehr
Eine umfangreiche Vermißtensuche wurde am gestrigen Donnerstag seitens der Polizei und der Feuerwehr durchgeführt. Eine Seniorin wurde als abgängig ...
Vermisste Jugendliche in Bad Hindelang - Mädchen tauchte morgens wieder auf
Eine größere Suchaktion einschließlich Polizeihubschrauber wurde am frühen Donnerstagmorgen ausgelöst. Eine Jugendliche sollte sich ...
Polizei ermittelt Täter in Germaringen per DNA-Spuren - Tatverdächtiger identifiziert zu versuchtem Wohnmobildiebstahl
Ein bis dato unbekannter Täter versuchte im Zeitraum zwischen dem 24.06.2019 und dem 02.07.2019 ein Wohnmobil zu entwenden. Zwischenzeitlich konnte von der ...
Sechs Vermisstensuchen in vier Tagen für die Johanniter - Ohne Ehrenamt wäre schnelle und effiziente Hilfe nicht denkbar
„So etwas haben wir in den letzten Jahren noch nicht erlebt. Von Freitag Nachmittag bis Montag Abend waren unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte bei insgesamt 6 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Calvin Harris
My Way
 
Stefanie Heinzmann
Shadows
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum