Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Käsefestival in Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 13. März 2015
Ein Bericht von Lars Peter Schwarz

4. Internationales Käsefestival in Oberstdorf beginnt heute

Bergkäseausstich und Schaukäsen zum Auftakt

Mit dem traditionellen Bergkäseausstich beginnt heute das 4. Internationale Käsefestival in Oberstdorf. Radio AllgäuHIT berichtet im Lauf des Vormittags dazu live aus Oberstdorf. Neben dem Bergkäseausstich hat das umfangreiche Programm aber auch noch viele andere Höhepunkte zu bieten. Der Käsemarkt beginnt heute bereits ab 10 Uhr, die offizielle Eröffnung übernimmt gegen 13 Uhr dann der allgäuer Europaabgeordnete Markus Ferber.

Danach geht es mit vielen einzelnen Programmpunkten weiter, sagt Sema Erdogan von Oberstdorf Tourismus: "Höhepunkte sind neben dem offiziellen Eröffnungsteil natürlich der Käsemarkt, der an allen drei Tagen stattfindet. Dann gibt es jeden Tag mehrmals ein Schaukäsen im Foyerbereich des Oberstdorfhaus, am Samstag freuen wir uns auf einen ganz neuen Programmpunkt, der dazugekommen ist. Bei der Wein und Käseverkostung erklären Käsefachmann Dr. Richard Ellner und Weinexperte Christoph Blees welcher Wein am Besten zu welchem Käse passt."

Vom Weichkäse über den Hartkäse bis hin zum Frischkäse oder Trüffelkäse gibt es alles, was die Molkereien zu bieten haben. Insgesamt sind beim Käsefestival rund 50 Aussteller mit dabei, mit jeder Menge Käse im Gepäck, der natürlich auch an allen drei Tagen probiert werden darf. Dazu kommen kleine Besucher und Dreikäsehochs an allen drei Tagen im KinderKäseLand voll auf ihre Kosten.

Ganz besondere Höhepunkte gibt es dann auch am Sonntag, sagt Sema Erdogan: "Der ganze Sonntag steht unter dem Motto "Sonntag der Blasmusik" und auch das Schaukochen ist sehr interessant. Da findet ein Live-Kochen auf der Bühne statt mit unseren beiden Oberstdorfer Sterneköchen, dem Lutgar Fetz und dem Peter Strauss und die kommen natürlich auch mit Bergkäse."

Was genau allerdings die beiden Sterneköche dann aus dem Bergkäse machen werden, steht so gesehen noch in den Sternen. Lutgar Fetz vom Oberstdorfer Jagdhaus wollte uns gegenüber im Vorfeld noch nicht ganz verraten, was er am Sonntag vorhat. Man darf also gespannt sein.

Besonderes Augenmerk liegt heute natürlich erstmal auf dem traditionellen Bergkäseausstich, der bereits am Morgen begonnen hat. Hier werden seit 1958 die besten Käse ermittelt, der im letzten Jahr auf den allgäuer Sennalpen produziert wurden. Für Michael Honisch vom Alpwirtschaftlichen Verein im Allgäu der Höhepunkt des Käsefestivals: "Es werden ganze Laibe angebracht zur Prüfung, die dann in einem großen Saal auf Tische ausgebreitet werden. Man muss sich das vorstellen, über 50 große Käselaibe, jeweils über 30 Kilo schwer, werden da halbiert und aufgeschnitten und dann bewertet."

Die Prämierung der besten Käse beginnt heute Nachmittag dann ab 15:30. Insgesamt rechnen die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder mit einem großen Andrang. Immerhin waren es beim letzten Käsefestival vor zwei Jahren rund 15.000 Besucher in der Marktgemeinde. Alle Infos zum 4. Internationalen Käsefestival und zu den einzelnen Programmpunkten an den kommenden drei Tagen, findet man im Internet unter oberstdorf.de.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Käsefestival Oberstdorf Eröffnung Prämierung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Nach Föhneinbruch: Regen und Abkühlung im Allgäu - Altweibersommer geht die Puste aus
Was für ein prächtiger Sonntag: Am Morgen störten zwar noch ein paar dichtere hohe Wolken, ab Mittag herrschte eitel Sonnenschein und mit warmer Luft aus ...
DJ ÆVE rockt das AllgäuHIT-NightClubbing - Martinszeller (22) begleitet euch ins Nachtleben
Das "AllgäuHIT-NightClubbing" erfreut sich großer Beliebtheit. Am Samstag ab 22 Uhr steht die inzwischen vierte Ausgabe an. Dann wird ÆVE, ...
Offener Brief an Scheideggs Bürgermeister Pfanner - BUND Naturschutz mit Vorschlag zum Feriendorf
Der Bund Naturschutz hat sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Pfanner gewendet. Thema des Briefes ist die Fläche des ehemaligen Feriendorfes ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nena
99 Luftballons
 
Flo Rida
My House
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum