Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 29. Juli 2019

Tödlicher Unfall an Bahnübergang bei Oberstaufen

Polizei: Person von Zug erfasst

Am Montagnachmittag ist ein Radfahrer an einem Bahnübergang bei Oberstaufen-Wiedemannsdorf im Landkreis Oberallgäu von einem Zug erfasst und getötet worden. Das berichten die Allgäuer Polizei und DB Regio. Wie sich der Vorfall ereignet hat, ist derzeit noch unklar. Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr sind vor Ort.

Wie die Polizei-Pressestelle in Kempten auf AllgäuHIT-Nachfrage bekannt gab, soll es sich um einem Unfall und keinen Suizid handeln. Es handelt sich um einen beschrankten Bahnübergang. Die Schranken soll Zeugen zufolge auch geschlossen gewesen sein. Hier sollen aber weitere Ermittlungen folgen. Dabei soll auch herausgefunden werden, warum der Radfahrer auf die Gleise gefahren ist.

Verkehrsmeldung der Bahn:
Die Züge aus Richtung Kempten(Allgäu)/Oberstdorf verkehren bis Immenstadt und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Lindau verkehren bis Oberstaufen und enden vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist eingerichtet, teilte DB Regio mit.

 

 


Tags:
allgäu bahn unfall tödlich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pforzen: Verkehrsunfall mit umgekipptem Auflieger - Abbiegevorgang geht schief
Am Dienstagmorgen befuhr ein 34-jähriger Kraftfahrer die B16 in Fahrtrichtung Pforzen. Beim Abbiegevorgang kippte der Auflieger des Lkw im Kurvenbereich seitlich ...
Die Arbeiten am Memminger Flughafen gehen weiter - Entscheidene Phase beginnt
Seit Februar arbeiten die Verantwortlichen auf diesen Tag hin. „Wir haben dieses Zeitfenster gewählt, um im Rahmen einer konzertierten Aktion das ...
Motorradfahrer nach Unfall in Kempten leicht verletzt - 37-jähriger wird ins Krankenhaus gebracht
Am Abend des 16.09.2019 fuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kaufbeurer Str. stadtauswärts. An der Kreuzung zur Johann-Abt-Str. fuhr sie nach ihren ...
Kempten: Falschfahrt auf Autobahn verhindert - 77-jähriger muss mit Bußgeld und Punkten rechnen
Zur Mittagszeit des 16.09.2019 konnte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten beobachten, wie ein Motorrad an der AS Betzigau in die falsche Richtung auf die ...
Unfall mit zwei Leichtverletzten in Sulzberg - Sachschaden in Höhe von 26.500 Euro
Am Vormittag des 16.09.2019 ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen ein schadensträchtiger Unfall. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer musste ...
Memminger Polizei stoppt 20-jährigen unter Drogen - 16-jähriger Beifahrer zudem unter Alkoholeinfluss
Am vergangenen Wochenende stellte die Streife der Autobahnpolizei im Rahmen von Verkehrskontrollen bei den Fahrern vorausgegangenen Alkohol- bzw. Drogenkonsum fest. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fritz Kalkbrenner
Back Home
 
Ed Sheeran
Castle on the Hill
 
Robin Schulz
All This Love (feat. Harloe)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum