Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Tennis: Vier Deutsche in der zweiten Runde
24.07.2012 - 22:09
Vier von neun deutschen Tennisprofis haben den Sprung in die zweite Runde des ATP-Challenger-Turniers von Oberstaufen geschafft.
Neben Qualifikant Nils Langer aus Affalterbach bei Ludwigsburg, Dominik Meffert (Köln) und Bastian Knittel (Ravensburg) folgte am Abend auch der an Nummer zwei gesetzte Münchner Matthias Bachinger. Er bezwang den Friedberger Daniel Baumann mit 6:2 und 6:1. Am Mittwoch greift erneut Turnierfavorit Daniel Gimeno-Traver ins Geschehen ein, er trifft auf den Tschechen Jan Mertl. Gespielt wird in Oberstaufen täglich ab 13 Uhr.

Ergebnisse: 1. Runde:
Nils Langer (Affalterbach) – Daniel Munoz-De La Nava 6:3, 6:2 Adrian Menendez-Maceiras (Spanien) – Jesse Huta Galung (Niederlande) 6:2, 7:6 (7)
Thomas Schoorel (Niederlande) - Ivan Navarro (Spanien) 6:4, 3:6, 6:3
Arnau Brugues-Davi (Spanien) - Simon Greul (Kornwestheim) 6:3, 6:1
Andrei Kuznetsov (Russland) - Maxime Teixeira (Frankreich) 6:2, 1:6, 6:2
Bastian Knittel (Ravensburg) - Franco Skugor (Kroatien) 6:3, 1:1, ret.
Gregorie Burquier (Frankreich) - Robin Kern (Nürnberg) 7:6 (2), 6:0
Martin Almund (Argentinien) - John Millman (Australien) 7:5, 6:4
Pablo Galdon (Argentinien) - Diego Junqueira (Argentinien 6:3, 6:3
Dominik Meffert (Köln) - Kevin Krawietz (Coburg) 7:6 (7), 6:3
Ivo Minar (Tschechien) - Dusan Lojda (Tschechien) 7:5, 6:1
Matthias Bachinger (München) - Daniel Baumann (Friedberg) 6:2, 6:1

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum