Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrzeuge der bayerischen Polizei
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 10. Juli 2013

Randalierer halten Polizei in Atem

Als unangenehmer Gast erwies sich ein 51-jähriger Pole mit Wohnsitz in Frankfurt, der am Dienstag Abend gegen 20.00 Uhr mit ca. 2,6 Promille in seiner Unterkunft in Wiedemannsdorf zu randalieren begann und nur mit Hilfe von Oberstaufener Polizeibeamten aus dem Anwesen, in dem er eine Ferienwohnung gemietet hatte, entfernt werden konnte.

Im letzten Moment konnte dabei ein Polizeibeamter verhindern, dass der Pole  einem anderen Beamten ohne Vorwarnung eine volle Flasche auf den Kopf schlagen konnte. Er musste schließlich mit unmittelbarem Zwang zu Boden gebracht und gefesselt werden, wobei er wüste Beschimpfungen und Drohungen gegen die Beamten und seine Vermieter ausstieß. Er musste die alte Herberge zusammen mit seinem Hund gegen eine Zelle bei der PI Immenstadt eintauschen. Neben den Kosten für die jeweiligen Unterkünfte wird der sich selbst als schwerreicher Millionär titulierte Herr auch für seine strafrechtlich relevanten Ausfälle verantworten müssen.

Nur wenige Kilometer weiter randalierte zum wiederholten Male ein 15-jähriger Bursche und versetzte seine Angehörigen in Angst und Schrecken. Grund war, dass dem arbeitslosen Italiener von seiner Mutter das Laptop weggenommen wurde und er auf der Suche nach selbigem einen Wutanfall bekam. Er räumte im ganzen Haus sämtliche Schränke aus, während sich die Angehörigen aus Angst in einem Zimmer verbarrikadierten. Schließlich verließ er das Haus und kehrte nach Mitternacht zurück und wollte die Haustüre aufbrechen. Als dies nicht gelang, brach er die Terrassentüre auf und konnte so ins Haus gelangen. Auch er wurde zur Unterbindung weiterer Straftaten in Sicherheitsgewahrsam genommen und verbrachte die Nacht in der Zelle der PI Immenstadt - auch hier folgen die einschlägigen Anzeigen.


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Michael Jackson
Beat It
 
Hunger
Gravity
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum