Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bergpanorama - BANFF
(Bildquelle: RJ Ripper Films)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 21. August 2019

Oberstaufen: Premiere des Bergsommerfestivals

22.08 bis 25.08. mit Musik, Film und Kabarett am Imberg

Oberstaufen richtet in diesem Jahr zum ersten Mal sein neues Bergsommerfestival aus. Vom 22. bis 24. August 2019 gibt es auf dem Imberg Konzerte, Kabarett und Kino. Unter anderem bekommt man auf der Open-Air-Showbühne vor dem Imberghaus modernen Austro-Pop und fränkisches Musik-Kabarett zu hören und kann sich die besten Filme der Banff-Mountain-Film-Reihe ansehen.

Das neue Bergsommerfestival am Imberg beginnt am Abend des 22. August mit einem Konzert der Wiener Newcomer-Band „Edmund“. Die beiden Musiker haben es mit ihrem Debutalbum 2018 aus dem Stand in die erste Liga der österreichischen Mundart-Bands geschafft und werden nun in einem Atemzug mit so bekannten Künstlern wie Wanda, Bilderbuch oder Seiler & Speer genannt. Mit Songs wie „Freindschoft“ oder „Lebmsgfühl“ haben sie bereits mehr als vier Millionen Klicks auf YouTube. Banff Mountain Film Festival: Open Air Kino auf dem Berg Eine Hommage an die Berge ist das legendäre Banff Mountain Film Festival. Eine Auswahl der beeindruckendsten Bergfilme aus der ganzen Welt ist am 23. August auf der Open-Air-Leinwand des Bergsommerfestivals am Imberghaus zu sehen. Berge vor Bergen sozusagen. Lustig, musikalisch, fränkisch – der Gankino Circus Den Festival-Abschluss macht am 24. August der „Gankino Circus“. Die vierköpfige fränkische Künstlertruppe bietet eine furiose Bühnenshow aus Musik, Zirkuselementen und Kabarett. Von allem gibt es ein bisschen, wobei das musikalische Spektrum der vier Kreativen weit über ihre fränkische Heimat hinausragt.

Zu Fuß oder mit der Seilbahn zu den Festival-Veranstaltungen

Die Konzert- und Film-Besuche auf dem Imberg kann man mit einer kleinen Wanderung verbinden. Von der Talstation der Imbergbahn im Ortsteil Steibis geht man in rund einer Stunde bis zum Imberghaus an der Bergstation. Wem das zu anstrengend ist, kann auch mit der Gondel fahren: Die Imbergbahn ist während des Bergsommerfestivals zusätzlich von 18 bis etwa 23 Uhr in Betrieb, so dass jeder Besucher problemlos auf den Berg und nach Ende der Veranstaltungen auch wieder hinunterkommt.

Das Festival-Ticket für alle drei Veranstaltungsabende des Bergsommerfestivals kostet 39 Euro pro Person. Frühbucher zahlen für ihr Festival-Bändchen bis zum 15. Juli nur 35 Euro. Die Tickets gibt es im Haus des Gastes in Oberstaufen oder online unter www.oberstaufen.de/tickets. Die Nutzung der Imbergbahn ist an den Festivaltagen ab 18 Uhr in den Ticketpreisen inkludiert.

Zünftige Blasmusik zum Frühschoppen nach dem Bergsommer Festival

Wer nach drei Bergsommerfestival Abenden auch mal einen Vormittag auf dem Imberg verbringen möchte, kommt einfach am Sonntag, 25. August, wieder. Dann spielt nämlich die Blasmusikkapelle „Die Flotten Böhmischen“ zum Frühschoppen auf und sorgt für richtig gute Stimmung auf der Terrasse des Imberghauses. Der Eintritt zum Frühschoppen ist frei.

Weitere Informationen finden Sie  hier.


Tags:
Bergsommerfestival Premiere Musik Film Kabarett



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Ferien- und Genussregion Allgäu bei der "Grünen Woche" - Heimische Spezialitäten im internationalen Rahmen präsentiert
Derzeit findet in Berlin die internationale "Grüne Woche" statt. Unter anderem sind dort auch zahlreiche Allgäuer vor Ort. Die Anbietergemeinschaft ...
Drei weitere Punkte für ECDC Memmingen - Heimerfolg gegen den EV Weiden
Im Heimspiel gegen den EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zuschauern verfolgte ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
Klaus Holetschek zu Besuch in Füssen - Ludwig Festspielhaus der Hauptgrund des Besuchs
Auf Einladung der Landrätin des Ostallgäus, Maria Rita Zinnecker, und des ersten Bürgermeisters der Stadt Füssen, Paul Iacob, hat der ...
Unterstützung für Altusrieder Pfarreiengemeinschaft - Allgäuer Gemeinde wird unterstützt durch indischen Mitbruder
Neue Unterstützung erhält der kommissarische Leiter der Pfarreiengemeinschaft (PG) Altusried James Mukalel - weithin als Pater Jakob bekannt – bis zum ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Peter Schilling
Major Tom (Völlig Losgelöst)
 
Paula Abdul
Rush Rush
 
Supertramp
Breakfast In America
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum