Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Waldbrand (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 13. August 2018
Mottfeuer entfacht Brand in den Oberstaufener Bergen
Polizeihubschrauber wirft 500 Liter Löschwasser ab

Am Samstag gegen 11 Uhr hat eine Wanderin einen brennenden Baum im Gipfelbereich des Hohenfluhalpkopfes nahe Oberstaufen bei der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet. Daraufhin wurde der Brandort mit einem Polizeihubschrauber überflogen um die Brandstelle zu lokalisieren. Dies war jedoch erst erfolgreich nachdem die Besatzung des Polizeihubschraubers eine Wärmebildkamera der Freiwilligen Feuerwehr Oberstaufen mit aufgenommen hatte. Hier wurden nun auf einer Fläche von zehn auf 20 Meter mehrere kleinere Brandstellen, bei denen die Vegetation bereits vollkommen abgebrannt war, festgestellt.

Daraufhin wurde unter Leitung des Oberallgäuer Kreisbrandrates die Fläche mit acht Flügen des Polizeihubschraubers, wobei jeweils 500 Liter Löschwasser abgeworfen wurden, gelöscht. Zudem waren die Bergwacht Oberstaufen und die Feuerwehr Steibis im Einsatz.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Brand von einem unbeaufsichtigten Mottfeuer ausgegangen ist, welches laut Angaben des Verursachers bei einer Kontrolle am Morgen bereits vollständig abgebrannt war, sich aber wohl kurze Zeit später selbst wieder entzündet hat. Gegen den Betreiber des Mottfeuers wird nun ermittelt. (PSt Oberstaufen)

 

 

 


Tags:
waldbrand allgäu löschhubschrauber feuer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuerwehr Sonthofen und Rieden sichern Schulweg - Erneut werden Dächer von Schnee befreit
Die Feuerwehr Sonthofen hatte am Heute Vormittag einen Einsatz bei dem es um die Schulsicherheit ging. Heute Vormittag um 11:07 Uhr hatte die Feuerwehr Sonthofen ...
EV Lindau Islanders gegen den EV Landshut - Auswärts wartet der „große EVL“ und Zuhause gegen die Selber Wölfe
Nach dem Auftakt der Meisterrunde mit einem Sieg gegen Weiden und einer Niederlage im Penaltyschießen in Selb, geht es schon am kommenden Freitag mit einem ...
Rauchmelder in Dietmannsried meldet Brand - Kochende Eier führen zum Feuerwehreinsatz
Gestern Nachmittag war die Feuerwehr aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders im Einsatz. Ein 79 Jahre alter Rentner kochte Eier auf seinem Herd in der ...
Zweifacher Feuerwehreinsatz in Sonthofen - Dächer müssen erneut von Schneemassen befreit werden
Die Feuerwehr Sonthofen hatte gestern jeweils zwei Einsätze wegen des Schneefalls zu melden. Bei dem ersten Einsatz handelte es sich um eine Räumung ...
Schneelast: Kindergarten im Allgäuer Isny evakuiert - Risse im Mauerwerk durch Erzieherinnen gemeldet
Der Kindergarten und die Krippe "St. Maria" in der Mechenseer Straße in Isny im Allgäu mussten heute Vormittag gegen 11.00 Uhr aufgrund der ...
Umweltgefährdendes Öl tritt bei Isny im Allgäu aus - Mehrere ölverschmierte Wasservögel zu Tierarzt gebracht
Eine große Menge umweltgefährdendes Öl ist am heutigen Montagmorgen zuerst in die Ach und anschließend in den Sauweiher bei Isny im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Hells Bells
 
Left Boy
Kid
 
Rag´n´Bone Man
Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum