Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Lesung mit Musik: Bernhard Lingg und Ralf Felle aus Oberstaufen
(Bildquelle: Bernhard Lingg)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 19. März 2014

Felle singt - Lingg liest aus Laniablond

Benefizabend zu Gunsten des Fördervereins Staufner Kinder

Sie kennen sich seit Jahren, standen musizierend schon gemeinsam auf zahlreichen großen und kleinen Bühnen und treffen nun in einer ganz neuen Konstellation wieder zusammen: Ralf Felle und Bernhard Lingg, beide aus Oberstaufen, versprechen einen spannenden musikalisch-literarischen Abend, einen Abend mit viel Herzblut und Charme, einen Abend mit bester Musik und spannender Literatur, einen Abend, an dem beide viel preisgeben werden. Auf ganz unterschiedliche Art und Weise und doch gemeinsam: Lingg mit einer Lesung aus seinem Buch „Laniablond“, Felle mit seinem ersten musikalischen Soloprogramm „Songs in the key of life“.

„Laniablond“ ist der Roman benannt, den Bernhard Lingg im vergangenen Jahr veröffentlichte. Das Buch, das Lingg zunächst ausschließlich für seine Kinder verfasst hatte, handelt in Oberstaufen und fesselt große und kleine Leser gleichermaßen. „Es ist eine Geschichte mit ganz viel Tiefgang, keineswegs eine leichte Abendlektüre und schon gar keine seichte Lausbubenstory“, so Lingg. Max und Lania, die beiden Hauptdarsteller des Buches, begeben sich auf eine geheimnisvolle Suche nach Max’ Mama, die plötzlich verschwindet. Dabei entdecken sie allerdings weit mehr, als sie je zu träumen gewagt hätten… Der Roman verbindet Oberstaufner Lokalkolorit mit Themen wie Freundschaft und Familie, aber auch Spiritualität und Tod.

Ralf Felle ist als Musiker, Komponist und Produzent weit über die Grenzen Oberstaufens bekannt. In vielen verschiedenen Genres bietet er dabei sein Können einem breiten Publikum an: Als Komponist und Produzent von Lounge-Musik, als Sänger und Keyboarder bei den bekannten „Ramonas“, als Musik-Komödiant mit „Jalf & Rochen´s music comedy“ oder mit Rockmusik bei den „PartySanen“. Eines allerdings fehlte bislang in seiner musikalischen Vita: Ein Soloprogramm. Mit seinem Programm „Songs in the key of life“ schließt Felle nun diese Lücke. „Es ist eine ganz subjektive und sehr persönliche Liedauswahl“, beschreibt Felle seine Herangehensweise. Darunter finden sich große Melodien des Pop ebenso wie unbekanntere Titel, alle in eigener Interpretation, alle sehr persönlich, alle sehr emotional. Ganz bewusst verzichtet Felle dabei auf große Technik und begleitet seinen Gesang meist nur mit einem Piano, was eine große Nähe und Vertrautheit zum Publikum herstellt.

Ob und wie gut die Mischung aus Literatur und Musik zusammen passt, davon können sich die Besucher nun am Ostermontag, den 21.04.2014 ab 18 Uhr ein Bild machen. Unter dem Titel „Felle singt – Lingg liest“ präsentiert die Oberstaufen Tourismus Marketing in der Bücherei im Haus des Gastes die beiden Oberstaufner Künstler – bei freiem Eintritt übrigens, denn Felle und Lingg verzichten auf jegliche Gage und bitten stattdessen um freiwillige Spenden zugunsten des Fördervereins Staufner Kinder.


Tags:
felle lingg literatur musik benefiz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hund greift Menschen an Lindauer Musikschule an - Landratsamt prüft weitere Maßnahmen
Ein großer Hund sorgte am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr im Holdereggenpark für Aufregung. Der Herdenschutzhund war aus einem eigentlich gut gesicherten ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
"König der Löwen" ist der letzte Film im Kinderkino - Nach 25 Jahren wird das Kinderkino nicht mehr fortgeführt
Es ist nicht nur der letzte Film der aktuellen Kinderkino-Saison, sondern der letzte Film überhaupt, der im Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu ...
Ausbau an der Linggener Straße in Kempten - Maroder Geh- und Radweg soll ausgebaut werden
Der sehr marode Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße wird zwischen dem Ludwigshöhenweg und der Stadtgrenze nach Durach in diesem Jahr ausgebaut. Damit ...
Füssen: Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter - Verdienter Ruhestand für zwei Mitarbeiterinnen der Stadt
Bürgermeister Paul Iacob hat zwei Mitarbeiterinnen der Stadt Füssen in den Ruhestand verabschiedet. Hanne Vogelsang war rund zehn Jahre im Museum der Stadt ...
CSU Blaichach nominiert deutlich mehr Kandidaten - 18 Bewerberinnen und Bewerber bei der Kommunalwahl
Die CSU Blaichach-Bihlerdorf-Gunzesried geht gestärkt ins Rennen um die Plätze im Gemeinderat bei der Kommunalwahl im März dieses Jahres. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz
All This Love (feat. Harloe)
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
 
Alan Walker
Alone
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum