Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Allgäuer Alpenwasser
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Donnerstag, 13. November 2014

Allgäuer Alpenwasser aus Oberstaufen am Ende

Investorensuche für Mineralwasser-AG gescheitert

Allgäuer Alpenwasser muss schließen. Das ist aus Unternehmenskreisen bekannt geworden. Zum Jahresende ist endgültig Schluss mit der Produktion des bekannten Mineralwassers aus Wiedemannsdorf bei Oberstaufen im Oberallgäu.

Drei Millionen Umsatz und über 15 Millionen Flaschenabfüllungen reichten demnach nicht aus, um profitabel zu wirtschaften. Alle Versuche das Unternehmen auch nach einem Ausstieg von Frankenbrunnen weiter zu betreiben, scheiterten. Zum Schluss wurde die Zeit knapp: Großhändler und andere Abnehmer wollten Sicherheit für ihr Warenangebot im kommenden Jahr - Das konnte Allgäuer Alpenwasser so aber nicht gewährleisten.

Allgäuer Alpenwasser ist und war mehr als nur eine echte Allgäuer Marke im Getränkebereich. Mit interessanten Aktionen wie beispielsweise der Schanzengaudi in der Erdinger Arena in Oberstdorf machten die Oberallgäuer auf sich aufmerksam. Auf sämtlichen Lokalmessen, wie der Allgäuer Festwoche oder auch der AllgäuSchau war Allgäuer Alpenwasser zu finden - An vorderster Front dabei: Vorstand Gerd Berger, der sich für seine AG ordentlich ins Zeug gelegt hat.

Vorstand Gerd Berger war am heutigen Donnerstag auf einer Messe unterwegs. Nach AllgäuHIT- Informationen von Mittwoch sind weitere Messeauftritte aber abgesagt worden: "Wir hatten sehr viele Interessenten, schlussendlich sind zwei übrig geblieben. Bei diesen Beiden hat sich alles sehr vielversprechend angehört. Es scheiterte dann aber an der Finanzierung."

Die Produktpalette reichte vom Mineralwasser in verschiedenen Arten, bis zu Apfelschorle, Cola-Mix und weiteren Sorten. Neben PET-Flaschen gab es für die Gastronomie auch besondere Flaschenangebote, die beim Gast hochwertiger wirkten. Insgesamt beschäftigt Allgäuer Alpenwasser laut firmeneigener Homepage 18 Mitarbeiter.

Der oberallgäuer Landrat Anton Klotz drückte gegenüber Radio AllgäuHIT sein Bedauern aus. Auch der Landkreis habe, auch schon in Person seines Vorgängers Gebhard Kaiser versucht potentielle Investoren zu finden. 


Tags:
alpenwasser allgäu mineralwasser wirtschaft



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
Voith schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
Michael Bublé
It´s A Beautiful Day
 
Josh.
Cordula Grün
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum