Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Heizstrahler löst Fahrzeugbrand aus
05.02.2012 - 17:04
Mit einem Heizstrahler wollte ein älterer Mann seinem Auto die frostige Nacht in der Garage etwas wärmer gestalten. Allerdings begann der Wagen aus noch unbekannter Ursache zu brennen.
40 Feuerwehrleute waren am Samstagabend gegen 22 Uhr im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Der Mann selbst und seine Ehefrau hatten die Flammen bemerkt und den Notruf gewählt. Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Das Auto war jedoch nicht mehr zu retten, auch die Garage wurde in Mitleidenschaft gezogen. Immerhin konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Schaden beträgt insgesamt rund 20.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum