Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Motorradfahrer rast mit 220 km/h durch 70-er Zone
12.09.2012 - 08:37
Wie die Polizei erst heute mitteilte wurden am Samstagnachmittag mit dem Videomotorrad der Verkehrspolizei Kempten mehrere erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.
Trauriger Höhepunkt war ein westallgäuer, der in Missen mit seinem Motorrad durch eine 70-er Zone mit 220 km/h raste. Ihn erwartet nun eine Geldbuße in Höhe von 1.200 Euro, mehrere Punkte in Flensburg und ein mehrmonatiges Fahrverbot. Ein Autofahrer durchfuhr ebenfalls die Missener 70-er Zone mit 125 km/h. Ihn erwartet auch eine Geldstrafe und ein Fahrverbot.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum