Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Ein 37-jähriger Familienvater war bei dem "Ölfleck-Anschlag" 2011 ums Leben gekommen
(Bildquelle: new-facts.eu)
 
Oberallgäu - Markt Rettenbach
Montag, 14. April 2014

Geschäftsmann aus NRW erhöht Belohnung auf 50.000 Euro

Nach wie vor keine Hinweise zu "Ölfleck-Anschlag"

Zu Beginn der Motorradsaison jährt sich bei den Bikern die Erinnerung an den Motorradfahrern, der beim „Ölfleck-Anschlag“ vor drei Jahren ums Leben gekommen ist.

Der 37-jährige Familienvater war bei Markt Rettenbach auf einem offenbar absichtlich gelegten Ölfleck ausgerutscht, ins Schleudern gekommen und frontal in ein entgegenkommendes Auto gerutscht. Bis heute gibt es keinerlei Hinweise auf einen möglichen Täter, wohl aber eine ganze Serie von ähnlichen Vorfällen in Bayern und Baden Württemberg. Offensichtlich wurden sie alle von ein und dem selben Täter verübt. Die Staatsanwaltschaft Memmingen ermittelt wegen Mordes. Nach einem ersten Fahndungsaufruf hat ein Motorrad-begeisterter Geschäftsmann aus Nordrhein-Westfalen die ausgeschrieben Belohnung von 8.000 Euro auf insgesamt 50.000 Euro erhöht.


Tags:
Allgäu Motorrad Ölfleck Unfall



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
48-Jähriger verletzt sich bei Rodelunfall schwer - Mann stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe
Auf eine Rodeltour mit einem Rennschlitten begaben sich am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem nördlichen Ostallgäu. Einer der beiden, ein ...
Verkehrsunfall in Kempten mit zwei Verletzten - Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro
Am Mittwoch gegen 19:52 Uhr stießen im Kreuzungsbereich Adenauerring - Rottachstraße ein Pkw Audi Q2 und ein Pkw VW Bora zusammen. Die beiden Fahrer ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
Am Steuer eingeschlafen und gegen Baum geprallt - Autofahrerin aus Leutkirch bei Unfall leicht verletzt
Von einem Baum gebremst wurde der Volkswagen einer 51-jährigen Autofahrerin, nachdem sie am Dienstagmorgen auf der L318 zwischen Isny und ...
Frontalzusammenstoß in Pfaffenhausen - Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro
Am späten Dienstagvormittag befuhr eine 60-jährige Pkw-Lenkerin die Dorfstraße in südlicher Richtung. In einer scharfen Rechtskurve kam es zu einem ...
Eisplatte fällt von Lkw, eine Person verletzt - In 2020 bereits 13 solcher Unfälle zu verzeichnen
Montagfrüh kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 308, nachdem sich eine Eisplatte von einem Lkw löste und auf die Windschutzscheibe eines hinterherfahrenden ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gamper & Dadoni
Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Calvin Harris & Sam Smith
Promises
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum