Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Marihuana im Wert von 1.600 Euro in Wohngemeinschaft entdeckt
09.11.2012 - 12:38
Drogenfund in einer Wohngemeinschaft im nördlichen Oberallgäu. Im Zimmer eines 21-jährigen konnte die Polizei 120 Gramm Marihuanablüten sicherstellen.
Der Auszubildende dürfte damit auch gehandelt haben. Jetzt fahnden die Ermittler nach seinem Dealer und möglichen Abnehmern. Auch bei einem weiteren Mitbewohner wurden die Beamten fündig. Er hatte eine Konsumportion Marihuana bei sich. Beide müssen sich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum