Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Auszeichnung mit dem Innovationspreis für Reibschweißen
(Bildquelle: Hochschule Kempten)
 
Oberallgäu - Kempten
Freitag, 8. Mai 2015

Klaus Raiser GmbH ehrt Forschungsprojekt der Hochschule Kempten

Innovationspreis für Reibschweißen

Der „raiser-Innovationspreis“–der weltweit erste Preis auf dem Gebiet der Reibschweißtechnik geht in diesem Jahr an die Hochschle Kempten. Die Hauptakteure des ausgezeichneten Forschungsprojektes Professor Dr.- Paul Schindele und Dipl.-Ing. Florian Besler nahmen in München die Trophäe entgegen.

Um Forschungs-und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet des Reibschweißens zu unterstützen und voranzutreiben, stiftete die Klaus Raiser GmbH & Co. KG aus Eberdingen zu ihrem 40-jährigen Bestehen den „raiser-Innovationspreis für Reibschweißen“. Im Rahmen der Tagung „Erfahrungsaustausch Reibschweißen“ an der Schweißtechnischen Lehr-und Versuchsanstalt (SLV) in München wurde der Preis in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen. Die fünfköpfige Jury, die sich aus renommierten Fachleuten aus Industrie und Forschung zusammensetzt, bewertete die eingereichten Arbeiten nach deren wissenschaftlichen und technischen Fortschritt. Das Forschungsprojekt der Hochschule Kempten zum Thema „Reibquetschschweißen, ein neues vielseitig einsetzbares Schweißverfahren“ wurde dabei mit dem ersten Platz prämiert. Das ausgezeichnete Projekt widmet sich der innovativen Neuentwicklung des Reibquetschschweißens. Dabei werden Blechstreifen durch eine rotierende Scheibe miteinander verbunden. Mit diesem schnellen und kostengünstigen Verfahren ist es möglich, unterschiedlichen Materialien und Materialkombinationen miteinander zu verschweißen. Ein möglicher Anwendungsbereich ist die Herstellung von Stahl-Aluminium-Kombinationen. Die Forscher versprechen sich bei der Herstellung von Leichtbaustrukturen im Fahrzeugbau einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlichen Schweißverfahren.

Bildunterschrift:

 (v.l.n.r.) Dr. Ing. Elmar Raiser, Geschäftsführer der Klaus Raiser GmbH & CO. KG Eberdingen, Dipl.-Ing. Florian Besler, Mitarbeiter Forschungsprojekt Reibquetschschweißen, Hochschule Kempten sowie Prof. Dr.-Ing. Paul Schindele, Wissenschaftliche Leitung des Forschungsprojektes Reibschweißen, Hochschule Kempten

 

 


Tags:
innovationspreis reibschweißen hochschule kempten auszeichnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
ECDC Frauen von Markus Söder empfangen - Einladung nach München nach gewonnener Meisterschaft
Erneut wurden die Frauen der Memminger Indians in Zusammenarbeit mit JB Sportsmanagement vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ...
35 Prozent mehr Masterstudenten in Kempten - Hochschule vermeldet Anstieg zum MBA-Start
Vor wenigen Tagen startete der berufsbegleitende Masterstudiengang MBA International Business Management & Leadership der Professional School of Business & ...
Bad Hindelang ist geprüfter Kurort für Allergiker - BHV-Siegel für den Allgäuer Urlaubsort
Ein Aufenthalt in Bad Hindelang kurbelt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Immunsystem. Konstant über 1.500 Sonnenstunden im Jahr, ...
Mehrere Preise für Füssen-Imagefilm - Unter anderem auch mit internationalen Auszeichnungen
Der Füssen-Imagefilm „Willkommen in der Anderszeit“, den Füssen Tourismus und Marketing (FTM) Anfang März 2019 herausgebracht hat, konnte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jess Glynne
All I Am
 
Train
50 Ways To Say Goodbye
 
Katy Perry
Never Really Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum