Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 10. Juli 2014

Versuchtes Tötungsdelikt im Oberallgäu

Immenstädter wirft schweren Granitstein auf Nachbarn

Ein als versuchtes Tötungsdelikt eingestufter Steinwurf in Immenstadt beschäftigte die Kripo Kempten. Bereits am 21. Juni war es, wie bereits des öfteren in der Vergangenheit, zu einem Streit zwischen zwei Nachbarn gekommen. Erst heute wurde der Vorfall von der Polizei, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, öffentlich gemacht.

Im Zuge von dieser, zunächst verbalen, Auseinandersetzung warf ein 50-Jähriger mehrere „Pferdeleckerlies“ gegen das im ersten Stock gelegene Fenster seines Kontrahenten. Auf diese Aktion reagierte der 67-jährige Bewohner, indem er einen beinahe 1 kg schweren Granitstein nahm und diesen aus dem ersten Stock herabwarf. Durch eine Abwehrbewegung mit dem Arm konnte der Beworfene einen Treffer am Kopf verhindern, erlitt hierdurch jedoch Verletzungen am Handgelenk.

Der 67-Jährige wurde, nachdem die ersten Ermittlungen den Vorfall bestätigten, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen den Mann, der die Tat gegenüber dem Richter einräumte, einen Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

 

 


Tags:
tötungsdelikt versuch oberallgäu nachbarn



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
Auffahrunfall in Immenstadt mit leicht verletzten - Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro
Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw die Birkenallee in Richtung Immenstadt. Als ein vor ihr fahrender 24-jähriger Pkw-Fahrer nach ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
EV Lindau und Chris Stanley gehen getrennte Wege - Ex-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analyse, fiel die Entscheidung am Samstag, sich in beiderseitigem Einvernehmen zu trennen um dem Team neue ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jess Glynne
All I Am
 
Train
50 Ways To Say Goodbye
 
Katy Perry
Never Really Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum