Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Steht Strumpfhersteller Kunert vor dem Megadeal?
07.11.2012 - 11:56
Strümpfe - dafür ist die Firma Kunert aus Immenstadt bekannt und auch dafür, dass es in den letzten Jahren bei weitem nicht mehr so rosig lief als früher. Ein Megadeal von unerwarteter Seite könnte das ändern.
Konkret geht es um die Ausrüstung der russischen Truppen mit neuen Kniestrümpfen. Die Produktlinie "Warm up" habe es dem russischen Militär angetan, heißt es auf "russland.ru". Das Produkt könne die Oberflächentemperatur des Beins um 2 Grad Celsius erhöhen. Der russische Präsident Wladimir Putin habe dem Immenstädter Kunert- Werk bereits „höchstpersönlich seine Aufwartung gemacht“.

Die Seite spekuliert weiter, dass ein solcher Auftrag der Firma Kunert nicht ungelegen komme. Die Zahlen seien seit Jahren rückläufig - die günstigeren Hersteller aus dem Ausland machten dem Immenstädtern zu schaffen.

Auf Seiten der Firma Kunert konnte bislang niemand die Berichte bestätigen. Radio AllgäuHIT bleibt für Sie weiter dran.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum