Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Marienplatz Immenstadt (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 26. Februar 2016

Schuldenabbau in Immenstadt jetzt beschlossene Sache

Stadträte entscheiden sich für radikalen Sparkurs

Seit einer Stadtratssitzung und einer Informationsveranstaltung ist es jetzt bekannt, dass in Immenstadt die Schulden mit einem handfesten Konzept abgebaut werden sollen. Und schon jetzt hat der Stadtrat alles Nötige abgehakt und beschlossen, um mit dem Sparen zu beginnen. In der Sitzung am Donnerstagabend (25.02.2016) haben sich 13 der 24 Stadträte für den radikalen Sparkurs entschieden.

Die Folgen aus dieser Entscheidung sind leicht zu erkennen: Projekte, für die kein Geld da ist, werden auf Eis gelegt. Nur was aus eigener Tasche bezahlt werden kann wird noch verwirklicht. Neue Schulden werden nicht mehr geduldet.

Für Immenstadt und seine Bürger bedeutet das auf vieles zu verzichten. Künftige Veranstaltungen und anstehende Sanierungen könnten sich dadurch verzögern. Aber nur wenn alle sparen, sei ein Schuldenabbau möglich, sieht Bürgermeister Armin Schaupp die Situation.

Immenstadt sitzt derzeit auf einem Berg von Schulden - 40 Millionen Euro. „Wenn so weitergemacht wird, wie bisher, haben wir 2040 eine Schuldensumme von über 130 Millionen Euro“, prognostiziert Schaupp. Schon vor 7 Jahren hatte, der damals frisch in sein Amt gewählte Bürgermeister eine solche Prognose erstellt. 


Tags:
schulden beschluss rathaus radikal



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberallgäuer Grüne überrascht von Aussagen - Landratskandidat Alfons Hörmann stellte 100-Euro-Ticket in Frage
Die Oberallgäuer Grünen zeigen sich überrascht von der Aussage des CSU-Landratskandidaten Alfons Hörmann, in der er das vom Kreistag beschlossene ...
BDM stellt Aussagen des DBV-Milchpräsident richtig - Präsident sprach über Sektorstrategie 2030
Bei der diesjährigen Grünen Woche soll eine Sektorstrategie 2030 für den Milchsektor präsentiert werden, an der die Verbände der ...
Oliver Schill kandidiert als Oberbürgermeister - Nominierung durch Grüne und FDP - 100% bei der Abstimmung
Bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 hat Kaufbeuren die Wahl. Oliver Schill kandidiert als Oberbürgermeister der Grünen und der FDP. Der Experte ...
Stadt Leutkirch verleiht zwei Ehrenbürgerrechte - Höchste Auszeichnung der Stadt verliehen
Am Neujahrsempfang der Stadt Leutkirch am vergangenen Freitag, 10.01.2020, erhielten Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild von Oberbürgermeister Hans-Jörg ...
Bei Durchsuchung größere Menge Rauschgift gefunden - 41-Jähriger hat Marihuana und Amphetamin in der Wohnung
Aufgrund vorangegangener Ermittlungen erließ ein Richter des Amtsgerichts Kempten einen Durchsuchungsbeschluss gegen einen 41-jährigen Mann aus Lindau nach ...
„Ihr tragt den Frieden in die Häuser unserer Stadt“ - Oberbürgermeister heißt rund 100 Sternsinger im Rathaus willkommen
Als erste Besucher im neuen Jahr hieß Oberbürgermeister Manfred Schilder die Heiligen Drei Könige im Rathaus willkommen. Rund 100 fröhliche ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Supertramp
Breakfast In America
 
The Bangles
Manic Monday
 
Pitbull feat. Christina Aguilera
Feel This Moment
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum