Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Sammelsurium aus Sonnenschirmen und Sonnensegeln prägt bislang das Bild bei Freiluftveranstaltungen des Spitals Immenstadt. Die geplante neue Pergola könnte nicht nur beständigeren Schatten und Schutz bei Regen bieten, sondern den Mitarbeitern auch viel Arbeit ersparen
(Bildquelle: AllgäuHIT/Paul Hartmann/AllgäuPflege)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 29. September 2017

Pergola soll Senioren Aufenthalt im Freien erleichtern

Förderverein des Spitals Immenstadt schultert das 18.000-Euro-Projekt " Spenden sind willkommen

Für die Bewohner des Spitals Immenstadt und ihre Gäste soll der Aufenthalt im Freien künftig noch angenehmer werden. Geplant ist, bis zum Jahresende eine qualitativ hochwertige Pergola im Hof vor der Cafeteria zu installieren. Der beige Sonnenschutz misst elf mal sieben Meter und hat einen Anschaffungswert von 18.000 Euro. „Und hier liegt unser Problem“, betont Paul Hartmann. Als Vorsitzender des Fördervereins Spital Immenstadt ist er federführend mit dem Projekt befasst. Die Crux sei, dass die geplante Beschattung das Budget der  Gräflich Königsegg-Rothenfels`schen Spitalstiftung nur bedingt strapazieren darf.   

„Wir freuen uns deshalb über jede Spende aus der Bevölkerung, auch wenn diese noch so klein ist“, so Hartmann. Selbstverständlich seien auch neue Mitglieder mit einem Jahresbeitrag von 20 Euro im Förderverein des Spitals Immenstadt der AllgäuPflege gGmbH willkommen. Dort haben es sich Freunde und Förderer der örtlichen Einrichtung zur Aufgabe gemacht, ältere und pflegebedürftige Menschen zu unterstützen.

Bislang müssen die Sonnenschirme jedes Mal mühsam von den Spitalbalkonen in den Hof geschafft und anschließend wieder hinauf geschleppt werden. „Bei unserem  Sommerfest waren drei Mitarbeiter insgesamt drei Stunden mit dem Auf- und Abbau des Sonnenschutzes beschäftigt“, sagt Pflegedienstleiter Martin Mohr. Hinzu komme, dass die Betonsockel der bestehenden großen Sonnenschirme vor dem Haus gefährliche Stolperfallen sein können. Auch müssen die Sockel ständig verschoben werden, um Rollstuhlfahrern den Weg zu den Tischen freizumachen. „Die neue Pergola löst alle diese Probleme auf einen Streich und wir könnten die Türen der Cafeteria bei angenehmem Wetter offen lassen, damit die Bewohner und Gäste jederzeit im Freien Platz nehmen können“, unterstreicht Hartmann. (cis)


Tags:
pergola spital aufenthalt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Grenzenloser Freizeitspaß mit der Wintersaisonkarte - "Allgäu/Tirol-Vitales Land" mit großem Freizeitangebot
Grenzenloser Freizeitspaß für alle Generationen: Der Liftverbund „Allgäu/Tirol-Vitales Land“ (www.vitalesland.com) bietet Abenteuer, Erholung ...
Diebe in Lindau flüchten ohne Beute - Verkäuferin wird leicht verletzt
Ohne Beute flüchteten zwei bislang unbekannte Täter, die am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr in einem Schuhgeschäft auf der Lindauer Insel versuchten, eine ...
Grenzpolizei findet Drogen am Memminger Bahnhof - Personengruppe von Lindauer Beamten kontrolliert
Bereits am Samstagabend führten Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau Kontrollen am Bahnhof Memmingen durch. Dabei konnten mehrere Straftaten, sowie mehrere ...
35 Prozent mehr Masterstudenten in Kempten - Hochschule vermeldet Anstieg zum MBA-Start
Vor wenigen Tagen startete der berufsbegleitende Masterstudiengang MBA International Business Management & Leadership der Professional School of Business & ...
Bad Hindelang ist geprüfter Kurort für Allergiker - BHV-Siegel für den Allgäuer Urlaubsort
Ein Aufenthalt in Bad Hindelang kurbelt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Immunsystem. Konstant über 1.500 Sonnenstunden im Jahr, ...
Rumäne wird in Lindau gestoppt - Mann mit gefährlichen Dieselkraftstoff unterwegs
Am frühen Sonntagmorgen (22. September) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle eines Transporters auf der BAB 96 gleich mehrere Rechtsverstöße ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
The Chainsmokers
Side Effects
 
James Blunt
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum