Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Mutter schlägt Sohn mit Kelle ins Gesicht - mit 2,8 Promille in Polizeigewahrsam
24.01.2012 - 12:05
Im oberallgäuer Immenstadt ist eine 57-jährige Mutter nach einer Attacke auf ihren 28-jährigen Sohn in Gewahrsam genommen worden. Zuvor war ein Familienstreik eskaliert.
Mit einer Kelle hatte die Mutter ihrem Sohn ins Gesicht geschlagen, nachdem dieser die Gleisscheibe der Wohnungstüre seiner Mutter eingeschlagen hatte. Nachdem die Polizei in die Wohnung kam und der Sohn das Haus verließ, um bei einer Bekannten zu übernachten, belästigte die 57-jährige ihren Sohn telefonisch weiter. Sie drohte ihm, seine Wohnung und sein Auto zu beschädigen. Da für die Polizei abzusehen war, dass die Frau weitere Straftaten begehen würde, wurde sie in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest ergab 2,8 Promille.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum