Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Haushalt 2012: möglichst ohne Neuverschuldung in Immenstadt
26.01.2012 - 07:30
Nachdem die Schlussbesprechungen des Haushalts für 2012 in Immenstadt auf das neue Jahr verlegt werden mussten, wird in der heutigen Stadtratssitzung mit dem Abschluss gerechnet. Das große Ziel: ohne Neuverschuldung durchs neue Jahr.
Die wichtigsten Eckpunkte für das kommende Haushaltsjahr in Immenstadt werden sowohl die Fertigsstellung des St. Nikolaus Kindergartens und des Altersheims sein. Beide Projekte dürften den Angestrebten Kostenrahen vorraussichtlich nicht Sprengen. Zusätzlich zu den beiden Hochbaumaßnahmen, stehen für 2012 beiden Hochwasserschutzmaßnahmen Konstanzer Aach und Seifen Süd an. Beide Projekte werden vom Freistaat Bayern mitfinanziert, allerdings ist die Kostenbemessung hierfür um einiges schwieriger. Das große Ziel für Immenstadt: das neue Jahr ohne Neuverschuldung zu durchlaufen. Dreh und Angelpunkt sind dabei eher die Tiefbaumaßnahmen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum