Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Handball: TV Immenstadt gegen SC Kissing gefragt
23.11.2012 - 11:54
Nach dem turbulenten, aber hochklassigen Unentschieden am vergangenen Wochenende gegen den TSV Niederraunau, steht mit dem SC Kissing erneut ein Prüfstein bevor.
Mit dem aktuellen Sechsten der Landesliga gastiert ein Gegner in Immenstadt, welcher in der Vergangenheit, wie auch in dieser Saison zu den Top Teams der Landesliga gezählt werden kann. Auch wenn die Tabellensituation das nicht immer wieder gibt, so begegnet der SC Kissing den Gegnern dennoch auf Augenhöhe. Die Niederlagen in dieser Saison wurden gegen Ismaning, Friedberg und überraschenderweise gegen den TV Memmingen eingefahren.

Für die Immenstädter sollte der SC Kissing, zumal man in eigener Halle spielt, keine unlösbare Aufgabe darstellen. Die Gäste sind für ihr schnelles Spiel, insbesondere über den Kreis, bekannt und haben sich in dieser Saison zudem auf den Rückraumpositionen verstärkt. Das dürfte in Summe das Kissinger Spiel noch variabler gestalten. Für Immenstadt ist die Vorgabe erneut die gleiche: Über den Abwehrverbund müssen die Kissinger in Schach gehalten werden, um dann selbst die schnellen Bälle nach vorne spielen zu können. Die Mannen um Kapitän Mathias Tilig sind gut beraten sich nicht auf den offenen Schlagabtausch einzulassen, denn hier hatte man in der Vergangenheit immer das Nachsehen.

Die Gäste werden alles daran setzen, die Punkte aus Immenstadt zu entführen um sich nicht frühzeitig im Mittelfeld der Landesliga festzusetzen. Die Immenstädter selbst wollen weiterhin in eigener Halle ungeschlagen bleiben und sich damit den Verbleib in der Spitzengruppe sichern. Personell ist der TV Immenstadt gut besetzt, lediglich Boris Covic laboriert an einer Bänderverletzung und Torhüter Flo Medinger fällt noch mit einem gebrochenen Daumen aus.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 16:30. Die Vorspiele bestreiten bereits ab 11:30 Uhr die Immenstädter Jugendmannschaften und um 14:30 kämpft die Immenstädter Reserve im Lokalderby gegen den TSV Oberstaufen um Punkte.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum