Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der Marienplatz in Immenstadt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 4. November 2014

Größerer Umweltschaden in Immenstadt verhindert

Hunderte Liter Treibstoff ausgelaufen

Das schnelle Eingreifen der Betriebsfeuerwehr eines Produktionsbetriebes in der Gottesackerstraße in Immenstadt verhinderte heute einen größeren Umweltschaden.

Gegen Mittag befuhr ein Anliefer-Lkw die Zufahrt in der Mittagstraße und beschädigte vermutlich an einer Unebenheit den Fahrzeugtank, weshalb daraus Treibstoff lief. Den Angehörigen der Betriebsfeuerwehr gelang es, rund 400 Liter kontrolliert aufzufangen. Außerdem verhinderten sie durch schnelles Abbinden des bereits ausgetretenen Kraftstoffes und Abdichten eines Gullys vermutlich, dass rund 100 Liter in den Abwasserkanal gelangen konnten.

Im Laufe des rund 2,5-stündigen Einsazes wurden sie von der alarmierten Immenstädter Feuerwehr unterstützt. Insgesamt waren rund 25 Einsatzkräfte beteiligt. Neben Angestellten des Abwasserverbandes, die für kurze Zeit vorsorglich ein Auffangbecken sperrten, war auch der Leiter des städtischen Umweltamtes vor Ort.

 

 

 


Tags:
umweltschaden treibstoff feuerwehr oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bus streift Fußgängerin in Kempten - Kinderwagen kippt samt Kinder um
Am Montag, 14.10.2019, gegen 16.25 Uhr bog ein Busfahrer vom Residenzplatz in die Königstraße ab. Als er sah, dass eine Fußgängerin, die einen ...
Räuberische Erpressung in Immenstadt - Drohungen von Knochenbrüchen fallen
Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Maishäcksler aus Mindelheim im Vollbrand - Sachschaden in Höhe von 350.000 Euro
Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Never Really Over
 
Walking On Cars
Speeding Cars
 
Milow
Ayo Technology
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum