Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Ein zugefrorener See im Winter
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Montag, 18. Februar 2019

Eisschichten auf Allgäuer Seen tragen nicht mehr

Beim Betreten besteht Lebensgefahr

Fußgänger und Schlittschuhfahrer sollten die Allgäuer Seen meiden. Wasserwacht und Polizei warnen vor zum Teil sehr dünnen Eisschichten. 

Ein Spaziergang über den Alpsee bei Immenstadt fand bei vielen Leuten am Wochenende anklang, auch mit den Schlittschuhen über den zugefrorenen See zu gleiten, war äußerst beliebt. Allerdings ist das Eis bei weitem nicht mehr so dick, wie mancher annimmt. Die Polizei Immenstadt warnt inzwischen vor dem Betreten: "Es besteht aufgrund des Tauwetters die Gefahr einzubrechen" und auch die Wasserwacht warnt vor leichtsinnigen Aktionen. Die Temperaturen sind zu warm, die Eisdicke wird immer dünner, heißt es.

Auch andere Seen im Allgäu sind betroffen. Im kalten Wasser ist die Überlebenschance als gering einzuschätzen. Die kühlen Temperaturen lähmen nach kurzer Zeit die Muskeln, die schwere Winterkleidung macht Personen noch schwerer und wer versucht sich zurück auf das Eis zu ziehen, rutscht eventuell ab oder das Eis bricht immer weiter ein.

 

 


Tags:
eisschicht see allgäu lebensgefahr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zeugenaufruf zu Diebstahl aus Lindauer Hotel - Täter erbeutete 200€ aus einer Handtasche
Zu einem Diebstahl ist es am Mittwoch zur Mittagszeit in einem auf der Insel befindlichen Hotel gekommen. Hier hörte eine Angestellte gegen 11.45 Uhr ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Unfall mit mehreren PKW´s - Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro
 An der Anschlussstelle Lindau fuhr um 08.45 Uhr ein Pkw-Lenker auf die Autobahn in Fahrtrichtung München auf. Dabei fuhr er zu knapp vor einem auf der ...
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschließend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
 
Sunrise Avenue
I Help You Hate Me
 
Avicii
Tough Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum