Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bürgerversammlung: Schulden steigen in Immenstadt weiter - Hofgarten-Stadthalle ein Thema
12.03.2013 - 07:34
Die angespannte Haushaltssituation in Immenstadt dürfte heute auch das wichtigste Thema einer Bürgerinformation sein. Bürgermeister Armin Schaupp will dort die vorgesehenen Punkte der Stadtratssitzung in der kommenden Woche besprechen.
Trotz nur absolut notwendiger Investitionen dürfte die Verschuldung weiter in nicht unerheblichem Umfang ansteigen, heißt es. Bislang konnte sich der Stadtrat nicht auf ein Haushaltsmodell einigen.

Zwei Möglichkeiten stehen zur Debatte: eine Gewerbesteueranhebung von 345 Punkten auf 360 oder 380 Punkte, eine Grundsteuererhöhung als Ersatz für Straßenausbaubeiträge von bis zu 20 Punkten und eine Entscheidung rund um die marode Hofgarten-Stadthalle.

Im einen Fall könnte durch Nutzungseinschränkungen ein befristeter Weiterbetrieb stattfinden. Andererseits könnten bis 2016 rund 1,6 Millionen Euro investiert werden und der Weiterbetrieb zumindest im bisherigen Stil gewährleistet wäre.

Die Bürgerinformation beginnt um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum