Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bürger reichen Klage gegen Buddismuszentrum ein
07.09.2011 - 07:26
Ärger rund um das Buddhismuszentrum oberhalb des Alpsees in Immenstadt im Oberallgäu.
Mehrere Bürger der Stadt haben eine so genannte Popularklage beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof eingereicht. Hintergrund sei die Frage nach der Rechtmäßigkeit der Zulassung des Buddhismuszentrums. Dieses war im Landschaftsschutzgebiet entstanden. Die Stadt hatte dafür eine Änderung der entsprechenden Verordnung vorgenommen. Darin sehen die klagenden Bürger ihre Grundrechte beeinträchtigt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum