Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Auch die drei Kaninchen Wuschel, Flocki und Tiger suchen ein neues Zuhause
(Bildquelle: Tierheim Unterzollbrücke Immenstadt)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 15. September 2016

Anzahl der Abgabetiere steigt in den Sommerferien erheblich an

Die Sommerferien sind vorbei. Vergangenen Dienstag ging die Schule wieder los, somit sind auch die letzten Sommerurlauber wieder zurück in der Heimat. Doch leider kann man die wenigsten Haustiere mit in den Urlaub nehmen. Die örtlichen Tierheime bekommen das deutlich zu spüren: Viele Tiere werden statt in eine Urlaubsbetreuung einfach abgegeben oder gar ausgesetzt.

Wir haben dazu mit Iris Thalhofer vom Tierheim in Immenstadt im Oberallgäu telefoniert. Allein in den letzten beiden Monaten kamen 37 neue Bewohner ins Tierheim. Davon wurden mehr als die Hälfte, nämlich 20 Tiere, nicht einmal abgegeben sondern einfach ausgesetzt und von tierlieben Menschen oder Mitarbeitern des Tierheims selbst gefunden und ins Immenstädter Tierheim gebracht. Deutlich spürbar: In den Monaten zuvor, waren es deutlich weniger Abgabe- und vor Allem auch Fundtiere. Bis auf Hunde wurden viele verschiedene Tiere abgegeben: Katzen, Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen und Ratten sowie Nymphen- und Wellensittiche.

„Wenn Ferienzeit ist kommen immer mehr Tiere ins Tierheim, die auch nicht mehr abgeholt werden.“

so Iris Thalhofer im Interview mit Radio AllgäuHit. 

Das wohl Schlimmste daran: Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Jedes Jahr landen mehr und mehr Tiere im Tierheim, die von ihren Besitzern einfach kurz vor dem Urlaub abgeschoben wurden. Traurigerweise wurde vor Allem dieses Jahr oft eine Tierhaarallergie vorgeschoben. Sicherlich stimmt das in einigen Fällen, jedoch war es gerade diesen Sommer sehr auffällig.

Frau Thalhofer erklärt sich das, durch die Tatsache, dass Tiere viel zu leicht zu bekommen sind. Oft wird erst das Tier angeschafft und danach darüber nachgedacht welche Bedürfnisse es eigentlich hat. (Ein Hund braucht täglichen Auslauf, Meerschweinchen oder Kaninchen ein großes Gehege – in herkömmlichen Käfigen ist kaum Platz gegeben) Über Zeitungsinserate wie „Junge Kätzchen zu verschenken“ kann sich beinahe jeder ein Tier anschaffen. Ebay-Kleinanzeigen machen das ganze nur noch schlimmer. Hier werden tagtägliche Tiere verschenkt oder für wenige Euros verkauft. Das verleitet viele Menschen dazu vorschnell ein neues Familienmitglied zu holen, ohne überhaupt lange darüber nachzudenken.

Daher gilt: Erst informieren – dann ein geeignetes Tier aussuchen!

Im Besten Falle natürlich im örtlichen Tierheim oder (wenn bestimmte reinrassige Tiere gewünscht sind) beim seriösen Züchter. Denn schließlich warten in beinahe jedem Allgäuer Tierheim viele, viele liebenswerte Fellnasen auf ein neues artgerechtes Zuhause.

Das Tierheim in Immenstadt informiert ausführlich und artgerecht über die Haltung der verschiedenen Tiere, bevor eines in sein neues Zuhause ziehen darf. Zwei Meerschweinchen beispielsweise müssen mindestens eine Gehege in der Größe von rund 1,5qm bekommen. Pro Kaninchen rechnet man mit mindestens 2qm pro Tier. (Auch Kaninchen dürfen nicht einzeln gehalten werden)

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Abgabetiere in den Sommerferien
 
       


Tags:
Tierheim Sommerferien Abgabe Zuhause


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
Better
 
Avicii
Heaven
 
The Chainsmokers feat. Halsey
Closer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum