Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Verkehrsunfall (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Freitag, 15. Mai 2015

Stundenlanger Stau nach Verkehrsunfall auf der A7 bei Dietmannsried

24-Jähriger verletzt - Sachschaden etwa 30.000 Euro

Länger anhaltende Verkehrsbehinderungen waren die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich heute Mittag gegen 12.30 Uhr auf der A7 in Höhe der Anschlussstelle Dietmannsried ereignete.

Ein 24-jähriger Autofahrer war von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Kempten auf der linken Fahrspur unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Dietmannsried auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er schleuderte dabei zunächst in die rechte Schutzplanke des Ausfädelungsstreifens, weswegen ein nachfolgender weißer Kleintransporter, der gerade im Begriff war die Ausfahrt zu befahren, zwischen rechter Fahrspur und Ausfädelungsstreifen bremste und dort stehen blieb. Diesem Hindernis konnte ein 61-jähriger Lkw-Fahrer noch ausweichen – er prallte jedoch kurz darauf mit dem verunfallten Pkw des 24-Jährigen zusammen, der ein Stück weit auf die Fahrbahn zurückgeprallt war. 

Während der Lkw-Fahrer unverletzt blieb, zog sich der 24-jährige leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizei Kempten schätzt den Sachschaden auf ca. 30.000 Euro.

Aufgrund der verhältnismäßig aufwendigen Bergungs- und Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle, bei der auch die Autobahnmeisterei mit zwei Fahrzeugen beteiligt war, kam es zeitweilig zu einem Rückstau von etwa zwei Kilometern Länge. Die rechte Fahrspur und die Ausfädelungsspur waren für ca. zweieinhalb Stunden gesperrt. Sieben Verkehrsteilnehmer, die der notgedrungenen Verkehrsbehinderung besonders schnell entgehen wollten und verbotswidrig den Standstreifen befuhren, wurden angezeigt.

Der weiße Transporter, der unmittelbar hinter dem 24-Jährigen fuhr, war bei der Unfallaufnahme nicht mehr vor Ort. Der Fahrer des Transporters, oder Personen, die Hinweise zu diesem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Kempten zu melden (Telefon: 0831/9909-2050).

(PP Schwaben Süd/West, 16:10 Uhr, Bl)


Tags:
polizei stau autobahn rettungsdienst



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Memmingen - Fahrerin zündet sich bei Kontrolle Joint an
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer ...
Mindelheim: Falsche Polizeibeamte verunsichert Bürger - Unbekannte gehen gezielt auf ältere Leute
In den Abendstunden vom Donnerstag meldeten sich mehrere Bürger und Bürgerinnen aus Salgen bei der Polizeiinspektion Mindelheim. Alle hatten einen Anruf ...
Betrunkener aus Türkheim schlägt Wohnung kurz und klein - 34-Jähriger unter anderem psychisch angeschlagen
Am Donnerstagabend warf ein 34-Jähriger die Glasscheibe der Terrassentüre zu seiner ehemaligen Wohnung ein, aus der ihn nur eine halbe Stunde vorher der ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
R.E.M.
Aftermath
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Zara Larsson
Ruin My Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum