Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Mittwoch, 16. Oktober 2013

Schleuser geht Schleierfahndung ins Netz

Am 15.10.13 verfolgte die Verkehrspolizei Kempten auf der Autobahn "A7" einen Kleintransporter, der beim Füssener Grenztunnel eingereist war. Bei Dietmannsried wurde das Auto angehalten. Im Fahrzeug saßen außer dem Fahrer zwölf Eritreer und ein Sudanese.

Der Fahrer, ein 35-jähriger deutscher Metallarbeiter afrikanischer Abstammung, stritt ab, die Personen geschleust zu haben. Er unterhalte sich einfach gerne auf seinen Autoreisen und habe deshalb die Gruppe mitgenommen. Die Sachbearbeitung wurde von der Schleierfahndung Pfronten übernommen. Mehrere tausend Euro, die der Fahrer dabei hatte, wurden von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Die Illegalen wurden an eine Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge weitergeleitet.


Tags:
schleuser schleierfahndung polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joel Corry
Lonely
 
Max Giesinger
Legenden
 
Billie Joe Armstrong
Kids in America
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum