Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Ortwanger See bei Burgberg (Oberallgäu) mit dem Grünten im Hintergrund
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Burgberg
Freitag, 21. März 2014

Spaziergänger entdeckt Wasserleiche bei Burgberg

Tote Frau aus Ortwanger See noch nicht identifiziert

Ein Spaziergänger hat heute Morgen am Ortwanger See zwischen den oberallgäuer Ortschaften Burgberg und Blaichach eine Wasserleiche entdeckt. Die Identität der toten Frau ist noch immer nicht geklärt, so die Polizei gegenüber Radio AllgäuHIT.

Gegen 7.15 Uhr wurde die Polizei von einem Passanten über die im Wasser treibende Frau informiert. Die alarmierten Rettungskräfte von Wasserwacht und Feuerwehr konnten bald darauf die Dame aus dem Gewässer nahe einer Kleingartenlage bergen, der ebenfalls vor Ort befindliche Notarzt konnte aber nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Kripo Kempten hat die Ermittlungen zu den noch unbekannten Umständen aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf eine Einwirkung Dritter. Auch unklar ist die Identität der Frau, die erst wenige Stunden im Wasser getrieben haben kann.

Deshalb bitten die Ermittler der Kripo um Hinweise hierzu:
Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine etwa 60 bis 65-Jährige, die 160 cm groß ist und kurze grau-braune Haare hat. Sie trug eine schwarze Fließhose, ein braunes T-Shirt und darüber eine rosafarbene Fließjacke. Außerdem hatte sie braune Schuhe an. Sie trug keine weiteren persönlichen Gegenstände mit sich.


Tags:
wasserleiche frau ortwangerSee identifizierung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
Verkehrsunfall am Bahnübergang in Salgen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr von Mindelheim kommend die Bundesstraße B16 in nördliche Richtung. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer. Als ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
ECDC-Frauen treffen im Dezember viermal auf Mannheim - Indians wollen den "Mad Dogs Monat" erfolgreich absolvieren
Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der ...
Fund eines Eheringes in Bad Wörishofen - Falls der Besitzer sich nicht meldet, leitet die Polizei den Ring an das Fundamt
Bereits am Montagnachmittag, 02.12.2019 wurde ein Ehering bei den Parkplätzen des Tennisheimes an der Hermann-Aust-Straße gefunden. Der ehrliche Finder, ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bruno Mars
Marry You
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum