Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Blaichach
Freitag, 26. April 2019

Wohnungsbrand in Blaichach durch überhitzte Akkus

Über Nacht ladende Akkus verursachen Wohnungsbrand

Am frühen Freitagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr in die Montfortstraße in Blaichach zu einem Wohnungsbrand gerufen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss des Mehrparteienhauses festzustellen. Die beiden Rentner aus der betroffenen Wohnung konnten diese zum Glück selbstständig verlassen.

Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste das Haus durch die Feuerwehr evakuiert werden. Wie anschließend ermittelt wurde, sind mehrere Akkus, die vom Bewohner zum Laden über Nacht angesteckt wurden, beim Ladevorgang überhitzt und in Brand geraten. Dadurch entstand in der Wohnung ein Sachschaden in geschätzter Höhe von ca. 10.000 Euro. Nach einer Stunde konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die beiden Wohnungsbesitzer mussten mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. 
(PI Immenstadt)


Tags:
akku feuer laden brand



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall in Bad Wörishofen - Fußgänger von Auto lebensgefährlich verletzt
Ein 77-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die Bürgermeister-Stöckle-Straße stadtauswärts und übersah einen Fußgänger, welcher ...
Spielberichte der Vorbereitungsspiele des ESVK - Ein Sieg und eine Niederlage gegen Dornbirn und Winterthur
Am Wochenende begann für den ESV Kaufbeuren die Vorbereitung mit zwei Partien. Einmal gegen den EHC Winterthur aus der Schweiz und einmal gegen den Dornbirner EC ...
ESV Kaufbeuren verliert in Winterthur 2:3 - Allgäuer Joker vergeben viele Chancen
Im Tor beim heutigen Testspielauftakt des ESV Kaufbeuren gegen den EHC Winterthur startete Michael Güßbacher. Welcher aber absprachegemäß nach ...
Gemeinsamer Brief an zwei Bundesminister - Allgäu als Vorreiter beim Klimaschutz
Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz haben am 12. August ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas ...
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B19 bei Waltenhofen - Auto prallt bei Hegge in den Gegenverkehr
Wie bereits berichtet, ereignete sich am 15.08.2019, gegen 13:20 Uhr, auf der B19 zwischen Kempten und Waltenhofen ein schwerer Verkehrsunfall. Bei diesem Unfall wurden ...
Memminger (29) stirbt bei Wohnungsbrand - Kriminalpolizei ermittelt rund um die Brandursache
Anwohner bemerkten Mittwochnacht gegen 23.15 in der Lindauer Straße in Memmingen Brandgeruch und stellten Rauch im Nachbarhaus fest. Sie versuchten noch den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jovanotti
Nuova Era
 
Cher
Believe
 
Bastille
Joy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum