Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Blaichach
Dienstag, 30. Dezember 2014

Polizei sucht nach Vermisstem in Blaichach

52-jähriger Urlauber von Skitour nicht zurück

Derzeit sind Polizeibeamte und Bergwachtangehörige am Bleicherhorn auf der Suche nach einem vermissten Skitourengeher.

Der 52-jährige Urlauber machte sich gestern Vormittag zu Fuß von seiner Pension im Ortsteil Gunzesried-Säge auf den Weg zu einer Skitour am Bleicherhorn (1.669 m). Als der Mann aus Bonn, der als erfahrener Tourengeher gilt, am Nachmittag nicht zu seinem Ausgangspunkt zurückkehrte, wurde die Sonthofener und Immenstädter Bergwacht, sowie die Alpine Einsatzgruppe Allgäu des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West alarmiert. Die rund 50 Einsatzkräfte, darunter auch spezielle Suchhunde der Bergwacht, mussten die Suche nach dem Vermissten allerdings gegen Mitternacht wegen zu hoher Eigengefährdung einstellen; sie wird heute bei Tageslicht fortgeführt. Ein Polizeihubschrauber konnte witterungsbedingt bislang nicht eingesetzt werden. Die Angehörigen des Vermissten werden derzeit von Seelsorgern betreut.

Im Bereich der Alpe Höllritze berichteten gestern Mittag fünf bislang unbekannte Tourengeher mit einheimischen Dialekt gegenüber Angehörigen des Vermissten davon, dass sie im Bereich Höllritzereck einen einzelnen Skitourengeher gesehen hatten, bei dem es sich um den Vermissten handeln könnte.

Beschreibung des Vermissten Hebert K.:
52 Jahre alt, etwa 175 cm groß und kräftige Statur. Bekleidet ist er mit einer hellgrünen Oberjacke unter der er eine dunkelblaue Fleecejacke trägt. Daneben eine schwarze Hose und eine rote Fleecemütze und einem schwarzen Schal. Er führt einen grau-blauen Tagesrucksack und auffällig gefärbte Tourenski mit sich.

Die Polizei sucht derzeit dringend nach den fünf bislang unbekannten Tourengehern, sowie nach weiteren Hinweisen zu Aufenthaltsorten des Vermissten. Diese werden von der Immenstädter Polizei unter der Rufnummer (08323) 9610-0, jeder anderen Polizeidienststelle, oder im Eilfall unter der Notrufnummer 110 entgegen genommen. (PP Schwaben Süd/West, ce)

Bericht der Bergwacht:

Seit gestern, 29.12. sucht die Bergwacht Sonthofen einen vermissten Skitourengeher im Gebiet Bleicher Horn (1669 m)

Der 52 jährige Urlaubsgast aus Bonn ist morgens um 09.30 Uhr von Gunzesried gestartet und war um  14.00 Uhr zum Treffpunkt auf der Alpe Rappengschwend verabredet.

Die Ehefrau alarmierte die Bergwacht, da  der Mann um 17.00 Uhr immer noch nicht in der Urlaubsunterkunft war. Die Bergwacht Sonthofen startete aufgrund des Wetters und der Verhältnisse sofort mit einer groß angelegten Suchaktion mit allen verfügbaren technischen und taktischen Mitteln. Unterstützt wurde die Bergwacht Sonthofen von der Bergwacht Immenstadt und Balderschwang, Lawinenhundestaffel sowie der Polizei. Insgesamt waren 45 Retter im Einsatz.

Aufgrund des zunehmenden Gefahrensituation musste der Einsatz um 01.00 Uhr abgebrochen werden, da das Risiko für die Retter nicht mehr vertretbar war. Dennoch konnten die Haupt Zustiegs- und Abfahrtsrouten abgesucht werden. Heute Morgen ist eine Gruppe Sonthofener Bergetter aufgestiegen um gezielt soweit möglich in noch nicht abgesuchten Tobeln zu suchen. Leider hatte der Mann keine Sicherheitsausrüstung bei sich, wodurch eine Suche mit dem Verschütteten Suchgerät zwecklos ist. Sobald es das Wetter zulässt startet die Bergwacht zusätzlich die Suche per Hubschrauber. Aktuell ist dies aber durch die Schneefälle unmöglich.

Die Bergwacht bittet über die Polizei Sonthofen bzw. Immenstadt um Hinweise von Tourengehern, welche gestern Mittag/Nachmittag den einzelnen Tourengeher in diesem Gebiet gesehen haben.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
polizei vermisst skitour urlauber



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau: Vor Zwangsheirat und Beschneidung geflohen - Bundespolizei greift Somalierinnen mit falschen Pässen auf
Lindau – Am vergangenen Samstag (16. November) hat die Bundespolizei am Grenzübergang Hörbranz drei Afrikanerinnen mit gefälschten Dokumenten in ...
Merkzettel im Geldbeutel ermöglicht Kontoabhebungen - Täter hebt in Bad Wörishofen über 6.000 Euro ab
Am Abend des 18.11.2019 erstattet eine 65-jährige Frau Anzeige bei der Polizei, da zuerst ihre Geldbörse mit Inhalt und dann noch über 6.000 Euro von ...
Schiedsrichter und Spieler in Obergünzburg bestohlen - Unbekannter klaut Bargeld und Autoschlüssel
Am Samstag, 16.11.19, wurden der Schiedsrichter und mehrere Fußballspieler am Sportplatz Obergünzburg bestohlen. Der Täter schlich sich dazu in ...
Diebstahlserie in Oberstdorf geklärt - 18-Jähriger verliert unter anderem Ausbildungsstelle
Nach einer Reihe von Gelddiebstählen in einem Oberstdorfer Verwaltungsbüro war die Polizei verständigt und um Hilfe gebeten worden. Aus einer ...
Per Haftbefehl gesuchte Männer festgestellt - Bundespolizei stoppt Verkehrssünder bei Grenzkontrollen
In den vergangenen Tagen (16./18. November) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen zwei Männer gestoppt, die wegen Verkehrsdelikten von deutschen ...
Weitere Informationen zum Brand bei Wasserburg - Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Euro
Trotz sofortigen Löschversuchen durch Arbeiter vor Ort und einem Großeinsatz umgrenzender Feuerwehren konnte am vergangenen Donnerstag nicht verhindert ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Kolors & Elodie
Pensare Male
 
Plan B
She Said
 
Blanco Brown
The Git Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum