Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Dr. Leopold Herz, Allgäuer Landtagsabgeordneter der Freien Wähler
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Oberallgäu - Blaichach
Freitag, 20. März 2015

Leopold Herz von den FREIEN WÄHLERN zum Tag des Waldes

Besonderes Anliegen für land-und forstpolitischen Sprecher

Der "Internationale Tag des Waldes" ist dem land- und forstpolitischen Sprecher, Dr. Leopold Herz, MdL, FREIE WÄHLER ein besonderes Anliegen, denn „unsere Wälder liefern Holz, sichern Arbeitsplätze und sind ein wichtiger Baustein der Biodiversität".

Im Allgäu besteht ein Drittel der gesamten Fläche aus Wald und so ist es auch bayernweit im Durchschnitt. Der Wald bedarf einer nachhaltigen Bewirtschaftung, um seine wichtige Schutzfunktion für Luft und Boden aufrecht erhalten zu können. Dabei geht es nicht nur darum, den abgeholzten Baumbestand nachzupflanzen! Die bayerische "Bergwaldoffensive", mit Schwerpunkt im Allgäu, die von Dr. Herz ausdrücklich unterstützt wird, hat diesen ganzheitlichen Ansatz.

Die bayerischen Wälder bieten vielfältige Funktionen. Sie dienen sowohl als Lebensraum für Tiere und Pflanzen als auch als Erholungsraum für Freizeitaktivitäten. Aber auch als Energielieferant oder Rohstoff für umweltbewusstes Bauen wird Holz immer beliebter.

Finanzielle Förderung und Beratung der Waldbesitzer sowie begleitende forstliche Forschung und Entwicklung tragen ihren Teil dazu bei, die Risiken des zu erwartenden Klimawandels für unsere Wälder abzumildern und so einen Beitrag zum vorbeugenden Klimaschutz zu leisten.

Darüber hinaus spielt die Wertschöpfungskette Holz des Wirtschaftszweigs Forst und Holz eine tragende wirtschafts-, gesellschafts- und umweltpolitische Rolle im ländlichen Raum. Die Forst- und Holzwirtschaft ist eine der wichtigsten Branchen in Bayern; rund 190.000 Beschäftigte arbeiten bayernweit direkt oder indirekt im Wald oder mit dem Rohstoff Holz.

MdL Dr. Herz setzt auf das eigenverantwortliche Handeln der Waldbesitzer ohne zusätzliche Bewirtschaftungsauflagen und Flächenstilllegungen. Er ist davon überzeugt, dass dadurch die biologische Vielfalt in den Wäldern erhalten bleibt.

Gerne wird er auch die Aktivitäten des Holzforums Allgäu unterstützen, das das Bewusstsein der Verbraucher stärken möchte, heimisches Holz zu kaufen. „Regionale Kreisläufe sind nachhaltig“, so MdL Dr. Herz. Darüber hinaus wird er sich einsetzen, dass der Baustoff Holz auch im Bereich der öffentlichen Bauten stärker in die Überlegungen einbezogen wird, denn die öffentliche Hand sollte hier Vorbild sein.


Tags:
politik freie wähler wald leopold herz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ERC Sonthofen will Pleite aus Passau wiedergutmachen - Bulls treffen auf Waldkraiburg und Höchstadt
Nach vier Spieltagen stehen die Bulls, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Dennoch müssen die ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Zuschuss für Bahnquerungen in Lindau - Minimaler Anteil muss noch von der Stadt getragen werden
Stadt Lindau erhält 508.000 EUR für die Bahnquerungen Holdereggenstraße, Eichwaldstraße und Zeltplatz. Damit sinkt der Anteil, den die Stadt Lindau ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aloe Blacc
The Man
 
Vize feat. Laniia
Stars
 
Coldplay
Orphans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum