Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Margit Miller (links) hat sich im Rahmen der Aktion Check-Dein-Dach in Blaichach von Fachmann Robert Immler (rechts) beraten lassen.
(Bildquelle: eza!)
 
Oberallgäu - Blaichach
Freitag, 19. Juni 2020

Aktion "Check-Dein-Dach" in Blaichach

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich eine bestehende Anlage aufrüsten oder kombinieren? Diese und ähnliche Fragen werden vom Energieberater beim Eignungs-Check Solar im Rahmen der Aktion „Check-Dein-Dach“ beantwortet. 30 dieser Vor-Ort-Beratungen bietet die Gemeinde Blaichach ihren Bürgern in Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) und der Verbraucherzentrale Bayern e.V. kostenlos an. Hausbesitzer können sich noch bis 22. Juli anmelden.
 

Ziel der Aktion ist es, die passende Lösung zur Nutzung von Sonnenenergie zu finden. Der Energieberater analysiert dafür den Dachtyp, Dachzustand und Dachschräge, Verschattungsgrad, Strombedarf und vorhandene Heizungsanlage sowie Anschlussmöglichkeiten – produktneutral und ohne Verkaufsabsicht. Das Ergebnis des Eignungs-Checks Solar, der vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert werden, erhält der Hausbesitzer zusammengefasst in Form eines Kurzberichts inklusive Handlungsempfehlungen.
 
Margit Miller gehört zu den ersten Hausbesitzern in Blaichach, die sich für den Eignungs-Check Solar angemeldet haben. Die Vor-Ort-Beratung durch einen unabhängigen Fachmann kommt laut Margit Miller gerade zur rechten Zeit. Die Hausbesitzerin, die Mitglied des Blaichacher Gemeinderats ist, möchte die alte Ölheizung austauschen und künftig erneuerbare Energien einsetzen – weil es dafür attraktive staatliche Zuschüsse gibt, aber auch weil sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten will. Energieberater Robert Immler kommt in der rund zweistündigen Beratung zu dem Ergebnis, dass sowohl eine Solarthermieanlage zur Wärmegewinnung als auch eine Solarstromanlage sinnvoll wären. Zudem gibt der Fachmann Empfehlungen hinsichtlich der Anlagengröße ab.
 
Blaichachs Klimaschutzmanager René Roldão hofft, dass möglichst viele Hausbesitzer in Blaichach das Angebot der Vor-Ort-Beratung annehmen. „Wir möchten damit die Menschen für das Thema Solarenergie sensibilisieren“, erklärt Roldão. Die Potenziale der Solarenergie seien auch in Blaichach bei weitem noch nicht ausgeschöpft.
 
Die Erfahrung aus anderen Allgäuer Gemeinden, in denen die Aktion Check-Dein-Dach bereits gelaufen ist, zeige, dass das Interesse der Hausbesitzer an der Nutzung der Solarenergie groß sei, berichtet Manuel Allgaier, Bereichsleiter eza!-Energieberatung. „Vor allem weil es sich finanziell lohnt und weil man unabhängiger vom Energieversorger und möglichen Strompreissteigerungen wird“, so Allgaiers Eindruck.
 
Hausbesitzer in Blaichach können sich für den kostenlosen Eignungs-Check Solar im Rahmen der Aktion „Check-Dein-Dach“ bis 22. Juli unter Telefon 0831 960286-74 oder E-Mail: anmeldung@eza-allgaeu.de anmelden.


Tags:
Energie Sonne eza Beratung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Gregory
Fingertips
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
 
Max Giesinger
80 Millionen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum