Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Kälber auf einer Allgäuer Weide
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Betzigau
Dienstag, 15. Juli 2014

Landwirt lässt Tierarzt nicht in den Stall

Oberallgäuer wehrt sich gegen Tbc-Untersuchung

Im Oberallgäu leistet ein Landwirt weiter Widerstand gegen die Reihenuntersuchung um die Rindertuberkulose (Tbc). Am frühen Montagnachmittag sollte ein Amtstierarzt die Tiere des Mannes untersuchen, doch dieser hatte den Vertreter des Landkreises Oberallgäu nicht in seinen Stall gelassen.

Der Betzigauer hatte zu einem "Familienfest mit Kühen" eingeladen. Rund 200 Menschen waren gekommen, darunter auch zahlreiche Vertreter der IGGT. Die Interessensgemeinschaft hatte schon vor rund einem Jahr einen Protestmarsch durch die Stadt Sonthofen durchgeführt und war vom Bahnhof bis vor das Landratsamt in Sonthofen gezogen. Dort hatten Vertreter dem damaligen oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser vorgeworfen, es mit der Tbc-Reihenuntersuchung zu übertreiben. Genau dieser Vorwurf steht jetzt wieder im Raum. Andere Landkreise hätten die Untersuchungen schnell wieder eingestellt.

Der Pressesprecher des Landkreises Oberallgäu Andreas Kaenders kann das nicht nachvollziehen. Er glaubt nicht, dass andere Behörden unzureichend getestet hätten. Vielleicht täuscht der Eindruck auch, da im Oberallgäu eine viel größere Zahl an Braunvieh vorhanden sei, als anderenorts.

Der Betzigauer Landwirt muss jetzt jedenfalls mit Konsequenzen rechnen. Ein Zwangsgeld wird wohl angeordnet werden. Theoretisch könnte die angekündigte Maßnahme einer Untersuchung der Tiere auch unter Zwang durchgeführt werden. Dann müsste wohl die Polizei mit eingreifen. Der Landwirt begründet seine Vorgehensweise darin, dass der Tbc-Test nicht zuverlässig sei und spricht von nicht vorhersehbaren Auswirkungen auf die Tiere und seine Mitmenschen.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
landwirt tierarzt tbc oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener uriniert vor Immenstädter Polizeistreife - Täter (19) zeigte sich anschließend uneinsichtig
Ein 19-jähriger Mann lief in der Nacht auf Sonntag entlang der Bahnhofstraße in Immenstadt. Als er eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife bemerkte, ...
Unbekannter vergreift sich an Katze in Immenstadt - Polizei bittet um Mithilfe
In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Als sie nachsah, was ...
Gasaustritt in Sonthofer Innenstadt - Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben
Am Samstag teilte gegen 14:15 Uhr eine Anwohnerin Gasgeruch in der Hans-Böckler-Str. mit. Vor Ort wurde festgestellt, dass an einem Gasverteilerkasten auf einem ...
Standortsicherung von Voith in Sonthofen - Bayerisches Staatsministerium offen für Gespräche
Der Abgeordnete der Grünen Thomas Gehring hat sich kürzlich mit einem Schreiben an das Plenum gewandt wegen der Standortsicherung der Firma Voith in Sonthofen. ...
Niederlage für den ERC Sonthofen - Sonthofer verlieren mit 7:3 gegen den Tabellenführer
Im Auswärtsspiel gegen den Deggendorfer SC hingen die Trauben für die Bulls zu hoch. Das Team um den bestens aufgelegten Thomas Greilinger ließ die Bulls ...
Kennzeichenmissbrauch in Kempten - Den 53-Jährigen erwartet nun eine Anzeige
Durch einen 53-jährigen Kemptner wurde ein Pkw der Marke Opel seit längerem in der Bleicheröschstraße in Kempten ohne Kennzeichen abgestellt, wobei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
 
Harry Styles
Lights Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum