Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Bad Hindelang von oben
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang/Hinterstein
Samstag, 3. September 2016

Flora & Fauna des Schrecksees bei Hinterstein/Bad Hindelang in Gefahr

Naturschutzgebiet durch Urlauber zerstört

Der Schrecksee bei Hinterstein/Bad Hindelang im Oberallgäu. Ein idyllisch gelegener Bergsee in den Allgäuer Alpen. Bunte Bergwiesen außen herum und eine kleine Insel ziemlich genau in der Mitte des glasklaren Sees. Trotz der Tatsache, dass der kleine See beinahe das ganze Jahr über eiskalt ist, -möglicherweise rührt daher auch sein Name- ist er ein beliebtes Ziel für Wandertouristen aus aller Welt. 

Aber: Der Schrecksee und die umliegenden Bergwiesen sind auch ein Naturschutzgebiet. Daher ist Camping hier strengstens verboten. Und dennoch hindert dies die Wenigsten. Immer wieder müssen Naturschützer die Hinterlassenschaften der Camper wegräumen: Plastikflaschen, Müll, leere Dosen..

Immer mehr wird das Naturschutzgebiet durch Chemikalien, Müll und Feuer zerstört. Feuerstellen mitten in den grünen Wiesen zerstören die Vegetation an dieser Stelle für lange Zeit. Noch lange ist zu sehen, wo genau das Lagerfeuer entzündet wurde. 

Rettet den Schrecksee!


Tags:
Schrecksee Naturschutzgebiet Natur Flora&Fauna



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Waldkindergarten in Immenstadt kommt - Waldkindergartengruppe ab September 2020 wird realisiert
Iin dem Waldstück nördlich des Schulzentrums in Immenstadt ist ein Waldkindergarten geplant. Der Hauptausschuss des Stadtrates hat in seiner Sitzung am ...
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Grenzenloser Freizeitspaß mit der Wintersaisonkarte - "Allgäu/Tirol-Vitales Land" mit großem Freizeitangebot
Grenzenloser Freizeitspaß für alle Generationen: Der Liftverbund „Allgäu/Tirol-Vitales Land“ (www.vitalesland.com) bietet Abenteuer, Erholung ...
Offener Brief an Scheideggs Bürgermeister Pfanner - BUND Naturschutz mit Vorschlag zum Feriendorf
Der Bund Naturschutz hat sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Pfanner gewendet. Thema des Briefes ist die Fläche des ehemaligen Feriendorfes ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Herbert Grönemeyer
Fang mich an
 
Faith Hill
Cry
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum