Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das betroffene Hotel in Bad Oberdorf nahe Bad Hindelang (Oberallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Mittwoch, 29. November 2017

Millionenschaden bei Hotelbrand bei Bad Hindelang

Bei einem Großbrand rund um das Hotel "Obere Mühle" in Bad Oberdorf nahe Bad Hindelang im Oberallgäu ist Sachschaden in Millionenhöhe entstanden. Das hat die Polizei gegenüber Radio AllgäuHIT bestätigt. Verletzte gibt es zum Glück keine, da sich die Inhaberfamilie selbst ins Freie retten konnte. Das Hotel war geschlossen und wurde renoviert, daher waren keine Gäste im Haus.

Kurz nach 18 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Schon von weitem war eine hohe Rauchsäule zu erkennen. Bei Eintreffen der Kräfte am Brandort stand der Dachstuhl des Hotels bereits in Vollbrand, die Fassade einer angrenzenden Schreinerei hatte ebenfalls bereits Feuer gefangen. Schnell konnte das Nachbargebäude abgelöscht und so ein vollständiges Übergreifen verhindert werden. Für das Hotelgebäude gab es allerdings keine Rettung. Der Brand hatte sich trotz umfangreicher Löscharbeiten mit rund 200 Einsatzkräften aus der gesamten Umgebung weiter ausgebreitet. Selbst drei Stunden nach Brandausbruch schlugen teils noch Flammen aus dem Dach. Das Feuer war zu diesem Zeitpunkt aber bereits unter Kontrolle, wie der Hindelanger Feuerwehrkommandant Markus Reichart im AllgäuHIT-Interview sagte.

Die Löscharbeiten werden sie wohl noch bis spät in die Nacht hineinziehen. Vor Ort werden die Rettungskräfte von Anwohnern und dem Roten-Kreuz versorgt. Es stehen Snacks und heiße Getränke bereit.

Die Ortsverbindungsstraße von Bad Hindelang in Richtung Hinterstein ist für die Löscharbeiten komplett gesperrt. Bis aus Oberstdorf sind Feuerwehr-Einheiten an der Einsatzstelle vor Ort.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind zwischenzeitlich durch den Kriminaldauerdienst aus Memmingen übernommen worden. Offenbar hatte das Feuer in einem Nebengebäude begonnen und dann auf das Hotel übergegriffen. Der Sachschaden wird inzwischen auf 2,5 Millionen Euro geschätzt (Update: 6:45 Uhr)

AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Bad Oberdorf
 
       
 
       


Tags:
brand feuerwehr oberemühle allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
It´s My Life [2003]
 
Harry Nilsson
Without You
 
Seal
Kiss From A Rose
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum