Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Landwirtschaftsminister Brunner: Keine hektischen Schuldzuweisungen bei Rinder-Tbc
08.04.2013 - 07:32
Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner warnt vor "hektischen Schuldzuweisungen" rund um die Infektion von Tieren mit der Rinder-Tuberkulose.
Bei der Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins in Bad Hindelang warb er stattdessen für ein enges Miteinander von Politik, Verbänden und Vereinen. Allein im Landkreis Oberallgäu sind inzwischen 870 Höfe untersucht, davon sind 752 Tbc-frei, 188 sind wegen des Verdachts einer Ansteckung gesperrt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum