Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ein Flixbus auf der Autobahn
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Donnerstag, 12. April 2018

Bad Hindelang und Oberjoch an Fernbusnetz angebunden

FlixBus schafft saisonale Haltestellen zum Sommerfahrplan

Wachstumsrekord bei FlixBus: Der Mobilitätsanbieter erweitert sein Angebot in diesem Jahr um so viele Ziele wie noch nie zuvor. Auch Bad Hindelang und Oberjoch werden saisonale FlixBus-Halte und zum Sommerfahrplan in das europaweite Streckennetz integriert. Die Marktgemeinde im Oberallgäu erhält mit zwei Halten Anschluss an sechs Direktziele in Deutschland.

Fahrgäste können ab sofort von Bad Hindelang und Oberjoch ab 5 € nach Füssen, Halblech, Schongau, Schwangau/ Schloss Neuschwanstein und Steingaden fahren. Nach München geht es ab 9 €. Abfahrt ist Freitag bis Sonntag um 16:35 Uhr in Bad Hindelang bzw. um 16:55 Uhr in Oberjoch.

Fabian Stenger, Geschäftsführer FlixBus DACH: „Mit über 500 Zielen im deutschsprachigen Raum bietet FlixBus bereits heute ein flächendeckendes Streckennetz. 2018 binden wir mehr Ziele an als jemals zuvor und ermöglichen günstige und nachhaltige Mobilität für alle. Wir freuen uns Bad Hindelang und Oberjoch im Rahmen dieses Netzausbaus erstmalig an unser europaweites Streckennetz anzuschließen.“

In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen rund 140 neue Halte hinzu, die ländliche Regionen miteinander verbinden und den Bewohnern die Möglichkeit bieten, mit dem Fernbus zu verreisen und Europa zu entdecken.

Die Zukunft der Mobilität ist grün – E-Busse im Fernbuslinienverkehr und FlixTrain
Als weltweit erstes Unternehmen testet FlixBus nun E-Busse im Fernbuslinienverkehr und investiert in E-Mobilität. Im April starten die ersten vollelektrischen Fernbusse in Frankreich in den Testbetrieb auf der Strecke zwischen Paris und Amiens. Der erste E-Fernbus in Deutschland wird im Rahmen des aktuellen Netzausbaus ab Frühsommer auf einer neuen Linie zwischen Mannheim und Frankfurt folgen. Ende März starteten bereits mit FlixTrain erstmals grüne Fernzüge. Der erste „FlixTrain“ bedient die Strecke Hamburg - Essen - Düsseldorf - Köln. Ab Mitte April folgen weitere grüne Züge auf Stuttgart - Frankfurt - Hannover - Berlin. Insgesamt 28 Ziele in fünf Bundesländern werden dann per FlixTrain angebunden.


Tags:
flixbus fernverkehr allgäu reisen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuweiter Drogenfahndungserfolg - Kriminalpolizei Memmingen stellt größere Mengen sicher
Unter Führung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Memmingen und der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Vollbrand einer Werkstatt in Wasserburg am Bodensee - Boote im Wert von 10 Millionen Euro gefährdet
Seit etwa 09.00 Uhr stehen Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen in Brand. Die Feuerwehr ist noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. Die ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Radio 4.0: AllgäuHIT startet volldigitale Zukunft - Crossmedial und mit künstlicher Intelligenz
In der voll besetzten „SkyLounge“ in Kempten ist der regionale Radiosender AllgäuHIT am Dienstagabend endgültig in die digitale Zukunft gestartet. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
 
Harry Styles
Lights Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum