Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Alpenrand bei Altusried
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Altusried
Mittwoch, 11. Mai 2016

Über 1,5 Meter lange Schlange in Altusried gestolpert

Jogger erlitt Riesenschreck

Ein 72-jähriger Mann aus Alturied bekam bei einer Joggingrunde am Baggerweiher einen riesigen Schrecken. Grund dafür war eine plötzlich vor ihm auftauchende 1,5 Meter lange Schlange. Diese hatte auch noch zwei Jungtiere dabei. 

Bei der Schlange und ihren Jungtieren handelte es sich um eine Ringelnatter. Aufgrund ihrer Größe sieht diese Schlange oft sehr gefährlich aus, in Wirklichkeit ist sie jedoch völlig harmlos. Zudem ist sie die im Allgäu am Häufigsten anzutreffende Schlangenart. Neben den Ringelnattern leben noch Schlingnattern und Kreuzottern hier. Diese Drei können im kühlen Allgäu vorallem aufgrund der Tatsache leben, dass sie sich aufgrund der dunklen Färbung rechtschnell in der Sonne aufheizen können.

Der Bestand der Ringelnatter ist zwar noch nicht akut gefährdet, dennoch ist sie europaweit geschützt, denn ihr Lebensraum schrumpft immer mehr. Leider passiert es oft, dass eine Ringelnatter mit der Kreuzotter verwechselt wird. Die Kreuzotter ist giftig, daher werden oft aus Angst Ringelnattern fälschlicherweise getötet.

Weis man wie, sind die beiden Schlangenarten leicht auseinanderzuhalten. Die Kreuzotter besitzt schlitzartige Pupillen, die der Ringelnatter sind rund. Zudem weist die Kreuzotter ein markantes, zackiges Muster auf dem Rücken auf, während Ringelnattern zwei helle Halbmonde in orangener Farbe am Hinterkopf besitzen.

 


Tags:
Schlange Natur Umwelt Ringelnatter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
PKW-Fahrer in Nesselwang in Schlangenlinien unterwegs - 40-Jähriger zu Hause mit fast 2 Promille angetroffen
Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf der Staatstraße 2520 zwischen Pfronten und Nesselwang fiel am Mittwochabend ein 40-jähriger Pkw mehreren ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
6. Bau- und Energietage in Marktoberdorf - Alle Informationen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren
Bei den 6. Bau- und Energietage Ostallgäu im MODEON in Marktoberdorf werden am 16. und 17. November wieder sämtliche Fragen zum Thema energieeffizientes Bauen ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Melanie Fiona
Monday Morning
 
Maroon 5
Memories
 
Charlie Puth feat. Selena Gomez
We Don´t Talk Anymore
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum