Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Tobias Grosser)
 
Oberallgäu - Altusried
Freitag, 3. Mai 2019

Johanniter Altusried-Dietmannsried laden ein

Erster offener Stammtisch am 24. Mai 2019

Premieren finden in Altusried meist auf der bekannten Freilichtbühne statt. Allerdings wird es am 24. Mai 2019 eine Premiere der anderen Art geben. Der letztes Jahr neu gegründete Ortsverband Altusried-Dietmannsried der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. veranstaltet um 19.30 Uhr im Landgasthof zum Bären in Altusried (Hauptstraße 20) zum ersten Mal einen offenen Stammtisch. „Wir wollen uns gerne mit allen Interessierten einfach mal gemütlich zusammensetzen und ins Gespräch kommen“, erklärt Marcus Röhe, der zuständige Ortsbeauftragte. „Gerade als noch recht junger Verband sollen uns die Menschen persönlich kennenlernen, uns unbedingt mit ihren Fragen löchern und einfach sehen, wie wir ticken und was wir machen“, so Röhe weiter.

Das Treffen im Landgasthof zum Bären richtet sich an alle, die Interesse haben, mehr über die Arbeit der Johanniter vor Ort zu erfahren. Sowohl Ehrenamtliche als auch Menschen, die mit den Johannitern bislang noch gar keinen Kontakt hatten, sind herzlich eingeladen. „Einfach mal in Ruhe zusammensitzen, über unsere Arbeit reden, unsere Pläne und unsere zukünftigen Projekte, das ist uns wichtig. Deshalb haben wir gemeinsam beschlossen, diesen Stammtisch ins Leben zu rufen“, begründet Röhe den Schritt. Der Stammtisch sei auch völlig unverbindlich, keiner der Teilnehmer solle sich zu irgendetwas verpflichtet fühlen.

Regelmäßiges Treffen
Momentan ist angedacht den offenen Stammtisch in regelmäßigen Abständen anzubieten. Vorzugsweise einmal im Quartal. Außerdem soll er abwechselnd in Altusried und Dietmannsried stattfinden, um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zu geben, in ihrer direkten Nachbarschaft vorbei zu schauen. „Wir wollen ganz klar betonen, dass wir als Johanniter keine Konkurrenz zu anderen Hilfsorganisationen sind, sondern eine wichtige Ergänzung. Wir alle setzen uns für schnellstmögliche Hilfe unserer Mitmenschen ein. Das ist das oberste Ziel, auch über Vereinsgrenzen hinweg. Gerade der First Responder Dienst, mit dem wir in einer Notsituation die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungswagens überbrücken können, ist für Altusried und die Umgebung ungeheuer wichtig. Wir können dadurch wertvolle Zeit gewinnen, die am Ende Leben retten kann“, verdeutlicht Röhe. Am 1. Mai wird der First Responder des Ortsverbandes der Johanniter Altusried-Dietmannsried nun seinen Dienst aufnehmen.


Viele Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement
„Manche Menschen wissen im Einzelnen gar nicht genau, welches breit gefächerte Angebot sich hinter unserer Arbeit verbirgt. Neben dem Einsatzdienst und dem Sanitätsdienst bieten wir noch Einiges mehr. Gerade im sozialen Bereich haben wir mit unseren Besuchs- & Lesehunden, unserer Demenzbetreuung oder dem Krisen-Interventionsteam so viele tolle Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Und genau das wollen wir beim Stammtisch zeigen und mit den Menschen darüber ins Gespräch kommen, über alle Altersstufen hinweg. Jeder ist herzlich willkommen und kann sich durch eigene Ideen und Engagement gerne mit einbringen“, betont Röhe.
Der Ortsverband Altusried-Dietmannsried der Johanniter wurde im vergangenen September von Marcus Röhe gegründet. Zusammen mit seiner Ehefrau Beatrice hat er den Johannitern zum Start außerdem einen Krankentransportwagen gespendet. Als hauptberuflicher Rettungssanitäter in Leutkirch war Röhe bereits ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Altusried tätig, bevor er sich für die Gründung des neuen Ortsverbandes entschieden hat, dem er jetzt vorsteht.


Tags:
Stammtisch Einladung Premiere Johanniter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mahnaktion vor der Inselhalle in Lindau - Bayerischer Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen"
Der Bayerische Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen!", daher laden sie ein zur friedlichen Kundgebung/Mahnaktion am 19.10.2019 um 10.00 Uhr in ...
Runder Tisch zum "Bewegungsbad" in Memmingen - Oberbürgermeister Schilder lädt zur Alternativenfindung ein
Auf Einladung des Oberbürgermeisters Manfred Schilder trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Memmingen, des Kliniksenats, des Stadtrats, des ...
"Ein Ort wird Musik" in Bad Hindelang - Eine Woche Gaumengenuss und Ohrenschmaus
Seit 14 Jahren kombiniert die Gemeinde Bad Hindelang zum Start in den Herbst an teils ungewöhnlichen Schauplätzen musikalische Vielfalt mit preisgekrönten ...
ECDC Frauen von Markus Söder empfangen - Einladung nach München nach gewonnener Meisterschaft
Erneut wurden die Frauen der Memminger Indians in Zusammenarbeit mit JB Sportsmanagement vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ...
Erste Pokalrunde der AllgäuStrom Volleys - Gegner ist der FC Langweid
  Nachdem ersten Saison-Match in der 2. Volleyball-Bundesliga geht es für die AllgäuStrom Volleys Sonthofen am kommenden Sonntag in die erste ...
Vier Spiele für den ERC Sonthofen am Wochenende - Erstes Heimspiel am Sonntag gegen Füssen
Am Freitag um 20:00 Uhr gastieren die Bulls beim Ligakonkurrenten SC Riessersee. Für die Werdenfelser ist es bereits der achte Test. Gegen die Tölzer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Solveig feat. Dragonette
Hello
 
Cecilia Krull vs. Gavin Moss
My Life Is Going On
 
Bon Jovi
You Give Love A Bad Name
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum