Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Justiz in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marc Brunnert)
 
Oberallgäu - Altusried
Donnerstag, 5. Januar 2017

Böllerattacke an Asylbewerberunterkunft in Altusried

Staatsschutz sucht nach Detonation nach Zeugen

Wie bereits berichtet, kam es in der Silvesternacht zu einer Detonation eines Standaschenbechers vor einer Gemeinschaftsunterkunft Am Ellenberg im oberallgäuer Altusried. Dabei wurde der Eingangsbereich und der Aschenbecher zum Teil schwer beschädigt. Jetzt sucht die Kriminalpolizei Zeugen zu dem Vorfall.

Noch am Neujahrstag wurden erste Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen aufgenommen. Durch die Wucht der Detonation, ausgelöst durch einen pyrotechnischen Gegenstand, wurden der Aschenbecher sowie der Eingangsbereich der Unterkunft stark beschädigt. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen ergaben, dass es sich bei dem verwendeten pyrotechnischen Gegenstand um einen Böller mit der Verkaufsbezeichnung „Super Cobra 6“ eines italienischen Herstellers handelt. Der Umgang mit dieser Art von Feuerwerkskörpern unterliegt in Deutschland der sprengstoffrechtlichen Erlaubnispflicht.

Zwischenzeitlich liegen Erkenntnisse vor, dass am 01.01.2017, gegen 01.30 Uhr eine graue Stufenhecklimousine im Bereich des Tatortes vorgefahren und kurze Zeit später mit erhöhter Geschwindigkeit weggefahren sein soll. Ein bislang Unbekannter hat sich der Unterkunft zu Fuß genähert, den Böller dort in dem Aschenbecher platziert und zur Detonation gebracht. Das Fahrzeug entfernte sich mit mindestens einer weiteren Person in unbekannte Richtung.

Das Kommissariat für Staatsschutz der Kriminalpolizei Kempten hat folgende Fragen:

  • Wem sind Personen bekannt, die Böller dieser Art erworben, besessen oder verwendet haben?
  • Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen im Bereich der Gemeinschaftsunterkunft machen?
  • Wem sind zur Tatzeit eine graue Stufenhecklimousine oder andere, verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter der Rufnummer 0831/9909-0 entgegen.


Tags:
detonation böller asylbewerber allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pfarrer wegen Kirchenasyl in Sonthofen vor Gericht - Pfarrer erlaubte Kirchenasyl ohne Absprache
Gegen Mittag wird die Hauptverhandlung gegen den Allgäuer Pfarrer Ulrich Gampert in die Wege geleitet. Der Pfarrer muss sich wegen seiner Erlaubnis des Kirchenasyls ...
Lindau: Flüchtlingspass in Windel versteckt - Bundespolizei erwischt nigerianische Familie bei der Einreise
Am Dienstagmorgen (27. August) hat die Bundespolizei eine nigerianische Familie beim Versuch ertappt, unerlaubt mit dem Fernbus einzureisen. Der Familienvater war sowohl ...
Türkheim: Mann (20) greift 21-jährigen mit Messer an - Vorausgegangen war ein verbaler Streit
In der Küche einer Asylbewerberunterkunft kam am Montagabend gegen 23.00 Uhr zwischen zwei afghanischen Bewohnern zu einem zunächst verbalen Streit. In dessen ...
Crashkurs im Asylrecht im Landratsamt Unterallgäu - Dialogforum der ehrenamtlichen Asyl-Helferkreise
„Die konstruktive und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des Landratsamts und den ehrenamtlichen Asyl-Helfern ist enorm wichtig.“ Das ...
Bargeld in Kemptener Asyl-Unterkunft gestohlen - Unbekannter stieg in Zimmer ein
Am Freitag, zwischen 11.50 h und 14:49 h, stieg in Kempten in einer Asylbewerberunterkunft ein bislang unbekannter Täter in ein Zimmer eines Bewohners ein, ...
Georgier (32) mit vielfachem Gesetzesverstoß - Unter Drogeneinfluss in nicht zugelassenem Auto unterwegs
Obwohl er sich nur im Landkreis Tuttlingen hätte aufhalten dürfen, reiste am 9.7.2019 ein 32-jähriger georgischer Asylbewerber mit einem Auto, dessen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Philipp Dittberner & Marv
Wolke 4
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum